Veröffentlicht inDigital Life

Galaxy Watch 3: Das alles kann Samsungs neue smarte Uhr

Die neue Galaxy Watch 3 wurde von Samsung vorgestellt. Nun ist auch endlich klar, mit welchen Funktionen die Smartwatch ausgestattet ist.

Mehrere Personen mit Smartwatches am Handgelenk
Eine günstige Smartwatch will in einer Funktion sogar Apple und Samsung ausstechen. Foto: iStock.com/TommL

Auf dem Unpacked-Event am 5. August hat Samsung allerlei neue Geräte präsentiert. Sehnlichst erwartet wurde auch die Galaxy Watch 3. Was die smarte Uhr alles drauf hat, erfährst du hier.

Galaxy Watch 3: Das alles kann Samsungs neue smarte Uhr

Die neue Galaxy Watch 3 wurde von Samsung vorgestellt. Nun ist auch endlich klar, mit welchen Funktionen die Smartwatch ausgestattet ist.

Galaxy Watch 3: Zwei verschiedene Größen

Die Galaxy Watch 3 verfügt über ein Edelstahl-Gehäuse, welches an einem Lederarmband befestigt ist. Das Band ist in den Größen 45 Millimeter (mm) und 1,4-Zoll-Display und 41 mm mit 1,2-Zoll-Display erhältlich. In der größeren Version ist Akku mit 340 mAh (Milliamperestunden) verbaut. Der Akku der kleineren Smartwatch fasst 270 mAh. Dadruch lieg die Laufzeit bei jeweils über 40 Stunden.

Beide Varianten der Galaxy Watch 3 werden mit einem Exynos 9110-Prozssor mit 1,115 Gigahertz betrieben. Dazu bekommst du 1 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher sowie 8 GB internen Speicher, wovon knapp die Hälfte frei verfügbar sein soll. Verbinden kannst du die Uhr über Bluetooth 5.0 und natürlich WLAN. Wahlweise sind die Modelle auch mit LTE erhältlich.

Das hat die Galaxy Watch 3 alles drauf

Unter dem Gorilla Glass verstecken sich eine Menge Funktionen für die Aufzeichnungen sportlicher Aktivitäten und Gesundheitsdaten:

  • Beschleunigungssensor mit 32 g
  • Lagesensor
  • Barometrischer Höhenmesser
  • Umgebungslichtsensor
  • plethysmographischer Pulssensor mit 8 Fotodioden
  • EKG-Messung (Elektrokardiogramm)

Nach einem Update, welches für das erste Quartel im Jahr 2021 geplant ist, sollst du mit der Galaxy Watch 3 auch deinen Blutdruck messen können.

So viel wird sie kosten

Die neue Generation der Galaxy Watch läuft mit dem Tizen basierten Wearable OS 5.5 und ist dadurch mit Geräten ab Android 5.0 und mindestens 1,5 GB Arbeitsspeicher kompatibel. Sogar mit dem iPhone ab der fünften Generation mit iOS 9 kann die Galaxy Watch 3 genutzt werden.

Bis zum 28. August erhalten Käufer eine induktive Powerbank zu ihrer Galaxy Watch 3 gratis dazu. Erhältlich sind die Farben Mystic Silver, Mystic Bronze (nur 41 mm) und Mystic Black (nur 45 mm). Ab dem 5. August startet der Verkauf folgender Modelle:

  • Galaxy Watch 3 (41 mm): 418 Euro
  • Galaxy Watch 3 LTE (41 mm): 467 Euro
  • Galaxy Watch 3 (45 mm): 447 Euro
  • Galaxy Watch 3 LTE (45 mm): 496 Euro

Aber nicht nur die Galaxy Watch 3 ist ein beliebtes Gerät aus dem Hause Samsung. Dieses Handy wollen plötzlich alle. Und sogar Samsung-Apps erleben gerade einen nie da gewesenen Ansturm.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.