Es ist nicht neu, dass wir bei dem Samsung Galaxy S21 mit einem leistungsfähigeren Akku rechnen können. Genauer soll eine längere Laufzeit möglich sein für das neue Top-Smartphone aus dem Hause Samsung. Hierzu gab es bereits in der Vergangenheit mehrere Leaks zu dem Gerät, das Anfang 2021 der Weltöffentlichkeit präsentiert wird. Allem Anschein nach soll es eine deutlich größere und bessere Batterie sein. Bereits das Galaxy S20 hatte einen größeren Akku als sein direkter Vorgänger. Diese Kapazität soll für das Nachfolgegerät Samsung Galaxy S21 nochmal steigen.

Samsung Galaxy S21 wird zum Überflieger mit mehr Akkulaufzeit

Die Veröffentlichung des Samsung Galaxy S21 ist für Januar 2021 geplant. Von der kommenden Modellgeneration der Galaxy S21-Serie wird viel erwartet. Ein neuer Leak bestätigt, dass das Gerät in einem Punkt viel besser wird als seine Vorgängermodelle. Neben dem eher gewöhnungsbedürftigen neuen Design, soll ein neuer Prozessor die Akkulaufzeit verbessern. Dieser soll noch im Dezember vorgestellt werden.

Der nicht ganz unbekannte Insider berichtet auf Twitter, dass ein Akkutest ergeben habe, dass der Galaxy S20 Ultra mit Exynos 990 noch 55 Prozent des Akkus verbraucht hat, während der Galaxy S21 Ultra mit Exynos 2100 aber nur noch 22 Prozent benötigt habe für dieselbe Leistung. Ob das wirklich so stimmt wissen wir nicht, macht aber neugierig.

Die neue Leistung kommt vom neuen Prozessor

Zuvor konnte sich der niederländische Blog Galaxy Club die angeblich exklusive Info über die Batterie-Kapazitäten für das Galaxy S21+ sichern. Laut dem Autor des Beitrags soll der neue Akku die Modellnummer EB-BG996ABY tragen und eindrucksvolle 4.800 Milliamperestunden leisten. Zum direkten Vergleich brachte es das Galaxy S20+ nur auf rund 4.500 Milliamperestunden.

— Ice universe (@UniverseIce) December 11, 2020

Die neue Leistung kommt vom neuen Prozessor

Zuvor konnte sich der niederländische Blog Galaxy Club die angeblich exklusive Info über die Batterie-Kapazitäten für das Galaxy S21+ sichern. Laut dem Autor des Beitrags soll der neue Akku die Modellnummer EB-BG996ABY tragen und eindrucksvolle 4.800 Milliamperestunden leisten. Zum direkten Vergleich brachte es das Galaxy S20+ nur auf rund 4.500 Milliamperestunden.

Die höhere Leistung des neuen Samsung-Handys Galaxy S21 bringt der Autor des Beitrags mit einem neuen Exynos 1000 Prozessor in Verbindung, der eine längere Laufzeit ermöglichen soll. Mit 5 Nanometer in der Strukturbreite soll dieser ähnlich sparsam sein, wie der für das Jahr 2021 erwartete Snapdragon 875. Offiziell wurden diese Angaben aber noch nicht von Samsung bestätigt.

So viel ist über das Innenleben des neuen Samsung Galaxy S21 bekannt. Und so wenig soll die S21-Reihe tatsächlich kosten. Die meisten Infos zu dem neuen Galaxy-Handys liefert dir dieser Benchmark-Leak.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.