Digital Life 

So kannst du deinen Vertrag beenden: In wenigen Schritten winSIM kündigen

Kinderleicht gemacht: So entspannt kannst du deinen Vertrag bei winSIM kündigen.
Kinderleicht gemacht: So entspannt kannst du deinen Vertrag bei winSIM kündigen.
Foto: pexels
Wenn du einen Handyvertrag beenden möchtest, dann ist das nicht allzu schwer. Wir sagen dir nämlich, wie du winSIM kündigen kannst.

Ein Smartphone ist in unserer Gesellschaft absolut nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile kannst du nicht nur texten und telefonieren, sondern auch beim Einkaufen damit bezahlen, als Stadtkarte nutzen et cetera. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich und werden immer weiter ausgeweitet. Logisch, dass hier auch Mobilfunk-Betreiber das beste Angebot für die Kunden bieten wollen. Doch bist du mal in einem Vertrag, erweist sich das Beenden als mühselig – meistens aus Faulheit. Doch keine Sorge, denn wir sagen dir, wie du einen Vertrag bei winSIM kündigen kannst.

Neuer Mobilfunkanbieter gefällig? Dann hol dir doch deine SIM-Karte kostenlos
Neuer Mobilfunkanbieter gefällig? Dann hol dir doch deine SIM-Karte kostenlos

So einfach kannst du winSIM kündigen

Vertragsanbieter gibt es derweil wie Sand am Meer und so kann es vorkommen, dass du schnell mal den Überblick verlierst. Die Anbieter versuchen sich mit immer besseren Angeboten zu überbieten. So kann es natürlich vorkommen, dass du auf deinem alten Vertrag noch sitzt und der nächstbessere auf sich warten lässt. Aus diesem Grund erfährst du, wie du unter anderem winSIM kündigen kannst, damit du eventuell die Möglichkeit auf einen besseren Vertragsanbieter hast.

Um winSIM zu kündigen, gibt es drei Möglichkeiten. Und die sehen wie folgt aus:

#1 Kündigung per Fax

Eine eher untypische Variante heutzutage, aber dennoch kannst du per Fax deinen Vertrag bei winSIM kündigen. Dafür musst du lediglich ein formloses Kündigungsschreiben aufsetzen. Was du alles auf diesen Zettel schreiben musst, erklären wir dir weiter unten. Solltest du dich für diese Methode entscheiden, musst du deine Kündigung an folgende Nummer versenden: 061817074063

#2 Kündigung per Post

Auch das ist möglich. Du kannst deinen Kündigung per Brief einreichen. Dafür musst du genauso wie bei einem Faxschreiben, eine formlose Kündigung verfassen und diese an folgende Adresse schicken:
Drillisch Telecom GmbH
Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal

#3 Kündigung per Mail

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, kannst du winSIM tatsächlich auch online kündigen. Hierfür musst du ebenfalls ein Kündigungsschreiben verfassen und an folgende Mail adressieren: kontakt@winsim.de

Das alles muss auf dem Schreiben stehen

Welche Variante du wählst, ist dir selbst überlassen. Bei allen musst du ein Kündigungsschreiben verfassen. Und diese Informationen dürfen nicht fehlen, damit du winSIM kündigen kannst:

  • Dein Name und deine Adresse
  • Deine Kundennummer
  • Als Betreff schreibst du "Kündigung Handyvertrag"
  • Die Kündigung sollte zum "nächstmöglichen Zeitpunkt" erfolgen
  • Ebenfalls empfehlenswert: Lass dir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung zukommen

Wichtig hierbei ist, dass du drei Monate vor Vertragsende deine Kündigung einreichst. Grundsätzlich dauern Verträge bei winSIM 24 Monate. Solltest du die Frist verpassen, verlängert sich dein Vertrag um ganze 12 Monate.

Fazit: Viele Möglichkeiten für eine einfach Kündigung

Wenn du deinen Vertrag bei winSIM kündigen möchtest, dann hast du drei Optionen. Welche du wählst, ist dir natürlich selbst überlassen. Wichtig bei deinem Kündigungsschreiben sind die oben genannten Informationen und dass du auf die Kündigungsfrist achtest. Solltest du das alles berücksichtigen, kann nichts schiefgehen.

Nun weißt du, wie du winSIM kündigen kannst. Wir können dir auch sagen, wie du aus deinem Vertrag bei o2 beziehungsweise Vodafone rauskommst.