Digital Life 

Verkehrte Welt, adé: Diese iPhone-Einstellung rückt alles an den rechten Platz

Mit den neuen iPhone-Einstellungen mit iOS 14 werden deine Fotos ein Hingucker.
Mit den neuen iPhone-Einstellungen mit iOS 14 werden deine Fotos ein Hingucker.
Foto: iStock.com/Olezzo
Apples neues Betriebssystem iOS 14 hat eine besonders praktische iPhone-Einstellung für dich. Mit ihr steht deine Welt nicht mehr Kopf.

Hast du dir schon das neue iOS 14 auf dein Smartphone geholt? Dann wird es nun Zeit, dass du deines neue Betriebssystem und seine iPhone-Einstellungen erkundest. Darunter befindet sich auch eine Kamera-Funktion, die dir ein ganz neues Foto-Erlebnis verspricht. Gemeint ist die Mirror Front Camera-Einstellung, die vor allem bei Selfies Wunder wirkt.

Tricks für das iPhone: Kann ich Android-Apps auf iOS installieren?
Tricks für das iPhone: Kann ich Android-Apps auf iOS installieren?

iPhone-Einstellung für ein neues Foto-Erlebnis mit iOS 14

Mit dem iPhone 11 erhielt die Apple-Kamera auch die Zeitlupen-Funktion für Selfies, auch Slofie genannt. Mirror Front Camera ergänzt das Feature praktischerweise. Wir wollen an dieser Stelle nicht vergessen zu erwähnen, dass Android-Handys bereits schon länger über diese Option verfügen. Wenn du normalerweise ein Selfie mit deiner Front-Kamera machst, ist dieses Spiegelverkehrt. Das kann ganz schön irritierend sein, vor allem wenn du etwas fotografierst, auf dem ein Schriftzug vorhanden ist. Mit einer kleinen iPhone-Einstellung kannst du das in Zukunft mit iOS 14 ändern.

Ab jetzt steht deine Welt nicht mehr Kopf

Dieses Feature ermöglicht dir, dieselbe Ansicht mit deiner Front-Kamera zu verwenden, die du auch mit deiner normalen Kamera hast. Dafür musst du nur in deine iPhone-Einstellungen gehen und den Regler bei Mirror Front Camera aktivieren. Natürlich ist die Funktion nur unter iOS 14 verfügbar. Besonders praktisch: Das Feature lässt sich auch in Videos anwenden.

iOS 14 bringt noch weitere praktische iPhone-Einstellungen mit sich. So wirst du bald darauf aufmerksam gemacht, wenn du unsicherer Apple-Passwörter verwendest. Allerdings bringt das neue Betriebssystem auch WLAN-Probleme mit sich.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen