Digital Life 

Samsung-Update: Februar-Patch bringt schweren Fehler mit sich

Seit dem neuesten Samsung-Update kämpft das Galaxy S21 mit einigen Problemen.
Seit dem neuesten Samsung-Update kämpft das Galaxy S21 mit einigen Problemen.
Foto: Samsung
Das neueste Samsung-Update für Februar bringt einige wesentliche Neuerungen mit sich. Doch geht mit ihm auch ein Fehler einher, der deinen Handy-Akku belastet.

Mit regelmäßigen Sicherheitspatches hält Samsung die umfangreiche Palette seiner Galaxy-Handys stets auf dem neuesten Stand. Sie bringen neben Bugfixes nicht selten auch neue Funktionen mit sich, die etwa Samsungs Galaxy S21 weiter verbessern sollen. Mit dem aktuellen Samsung-Update aber scheint es, als habe der Entwickler einen nicht unwesentlichen Fehler begangen.

Samsung Galaxy S21: Release, Technik, Gerüchte
Samsung Galaxy S21: Release, Technik, Gerüchte

Samsung: Update greift den Akku an

"Habe das Update vor 4 Tagen erhalten", schreibt der Nutzer u/joakimbo im Subreddit zu Samsungs Galaxy S21. "Keine Probleme mit Leerlaufverbrauch, wenn das Gerät mit WLAN verbunden ist und die mobilen Daten ausgeschaltet sind. Wenn auf mobile Daten, liegt der Leerlauf Drain bei etwa 6-7% pro Stunde. In den letzten Tagen ist der Akku meines Handys um 20 Uhr leer." Nicht mal ein Zurücksetzen des Geräts scheint gegen das Samsung-Update zu wirken.

Vor allem über das Galaxy S21 und das Galaxy S21+ scheint es eine Menge Beschwerden zu geben, während das Galaxy S21 Ultra kaum erwähnt wird. Samsung ist sich offenbar dieser unerwünschten Symptome bewusst, die die Galaxy S21-Serie nach dem Update betreffen. Dem norwegischen Tech-Blog Tek.no zufolge arbeitet das Unternehmen an einem neuen Firmware-Update, das die Probleme beheben soll.

Das Unternehmen hat bislang zwar keinen Zeitrahmen bekannt gegeben, aber es ist möglich, dass der kommende Sicherheitspatch im März 2021 diese neu entdeckten Probleme mit der Akkulaufzeit beheben wird, vorausgesetzt, ein Hotfix wird nicht früher veröffentlicht. Vorerst raten wir Galaxy S21-Besitzern, den Sicherheitspatch vom Februar 2021 wenn möglich zu vermeiden, bis die Probleme behoben sind.

Updates und Angebote

Mit dem Sicherheitspatch für Februar 2021 liefert Samsung einige wichtige Aufbesserungen und Bugfixes. Das Line-up für die Aktualisierungen ist schon seitgeraumer Zeit bekannt, nun aber gesellt sich noch ein weiteres Galaxy-Handy dazu. So soll auch das Galaxy A31 das neue Samsung-Upate erhalten. Im aktuellen Samsung-Angebot finden sich derzeit wiederum zahlreiche starke Produkte, wie Smartphones, Tablets und Smart-Watches.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen