Digital Life 

iPhone-Akku verhindert neue Funktion für Apples Smartphones

Der iPhone-Akku wäre theoretisch in der Lage, Reverse Charging zu unterstützen. Doch Apple wehrt sich.
Der iPhone-Akku wäre theoretisch in der Lage, Reverse Charging zu unterstützen. Doch Apple wehrt sich.
Foto: Gagliardi Photography via Canva.com
Einige Android-Smartphones haben eine nützliche Funktion, die Apple für seine iPhones allerdings trotzdem nicht einführen will.

Wie cool wäre es, wenn du über deinen iPhone-Akku auch andere Geräte wie Smartwatches oder AirPods aufladen könntest? Eine solche Funktion gibt es bei vielen Android-Smartphones schon und wäre theoretisch auch beim iPhone 12 möglich, doch Apple zögert.

Tricks für das iPhone: Kann ich Android-Apps auf iOS installieren?
Tricks für das iPhone: Kann ich Android-Apps auf iOS installieren?

iPhone-Akku könnte andere Geräte laden

Schon seit langem ist es möglich, den iPhone-Akku deines Smartphones aufzuladen, ohne ein Ladekabel anschließen zu müssen. Das funktioniert mithilfe von Ladespulen seit dem iPhone 8. Dieselbe Technologie würde es außerdem möglich machen, andere Geräte wie beispielsweise AirPods unterwegs über den Akku deines iPhones zu laden. Doch Apple wehrt sich weiterhin gegen diese Funktion, die als "Reverse Charging" bezeichnet wird. Bei vielen Android-Phones, beispielsweise von Samsung oder Huawei ist das Reverse Charging schon gang und gäbe.

Glaubt man der Analyse des Bloomberg-Experten Mark Gurman, wirst du auch in naher Zukunft auf das Reverse Charging für Apple-Geräte verzichten müssen. Seiner Einschätzung zufolge ist nicht damit zu rechnen, dass die Funktion "in naher Zukunft" für Apple-Geräte eingeführt wird.

Das iPhone 12 wäre zum Reverse Charging fähig

Tatsächlich gab es im Jahr 2019 bereits Pläne, das Feature für das damals aktuelle iPhone 11 zu entwickeln. Auf diese Weise hätte es andere Apple-Geräte wie AirPods oder Apple Watches mit Energie versorgen können. Doch Letztenendes entschied sich die Firma gegen die Funktion.

Der iPhone-Akku des aktuellen 12er-Modells besitzt zumindest in der Theorie alle Voraussetzungen für das Reverse Charging. Um die Funktion freizuschalten, wäre nur ein entsprechendes Software-Update nötig, doch solange dieses nicht kommt, kann das Feature nicht verwendet werden.

Um AirPods direkt über deinen iPhone-Akku laden zu können, sind bereits spezielle iPhone-Hüllen in Planung. Wenn Apple nicht aufpasst, könnten die Vorräte für iPhones schon bald ausgehen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen