Stiftung Warentest verglich kürzlich 13 schnurlose DECT-Telefone und vergab dem AVM FritzFon C6 das Qualitätsurteil „gut“. Damit ist das Gerät gleichzeitig der Stiftung Warentest-Testsieger. Was kann der Testsieger mit der Bestnote?

Stiftung Warentest-Testsieger: AVM FritzFon C6

DECT ist die Abkürzung für „Digital Enhanced Cordless Telecommunications“, was auf deutsch sowas bedeutet wie „verbesserte digitale Schnurlos-Kommunikation“. Von 13 solcher getesteten Geräte, konnte das FritzFon C6 mit 1,9 die Bestnote ergattern und sich damit als Stiftung Warentest-Testsieger durchsetzen.

Laut einer Pressemitteilung von AVM setzte sich das FritzFon C6 in den zentralen Kategorien „Telefonieren“, „Anrufbeantworter“ und „Handhabung“ gegen die zwölf Konkurrenten durch. „Testsieger Fritz!Fon C6 ist speziell auf den Fritz!Box-Router abgestimmt. Es bietet gute Sprachqualität in HD, die beste Freisprechfunktion und einen guten Anrufbeantworter im Router“, so AVM.

Weiteres Spannendes zu AVM

Bisher gab es den Stiftung Warentest-Testsieger AVM-FritzFon C6 nur in der Farbe Schwarz. Seit kurzem ist das Modell ebenfalls in Weiß erhätlich. Das AVM-Telefon FritzFon C6 ist dabei mehr als nur ein Gerät zum Telefonieren, sondern kann mit zahlreichen anderen Funktionen punkten. Die besten FritzBox aus dem Hause AVM findest du hier. Und das sind die Special der FritzBox 5530.

Neueste Videos auf futurezone.de