Digital Life

Philips Hue mit dem Samsung-TV verbinden: Das ist ganz einfach

So kannst du Philips Hue mit einem Samsung-TV verbinden.
So kannst du Philips Hue mit einem Samsung-TV verbinden.
Foto: Getty Images/Maskot
Artikel von: Isa Kabakci
Wenn du deine Lichter und Lampen von Philips Hue mit deinem Samsung-TV verbinden möchtest, dann klappt das ganz einfach. Hier erfährst du, wie es funktioniert.

Das Philips-Ökosystem ist in den letzten Jahren stetig erweitert worden. Mittlerweile findest du mehrere Gadgets, die du miteinander verbinden kannst, um deine eigenen vier Wände individueller zu gestalten. Beispielsweise ist es auch möglich, Gadgets von Philips Hue mit deinem Samsung-TV zu verbinden, um noch mehr Kino-Feeling zu bekommen. Wie das genau funktioniert, zeigen wir dir jetzt.

Die besten Fernseher für 2021: LG und Samsung liegen vorn
Die besten Fernseher für 2021: LG und Samsung liegen vorn

Philips Hue mit Samsung-TV verbinden: Diese Geräte sind nötig

Das Sortiment an smarten Produkten aus dem Hause Philips wächst immer weiter. Unter anderem findest du in puncto Smart Home-Systeme einige durchaus nützliche Gadgets, mit denen du dein Zuhause noch intelligenter gestalten kannst. Produkte von Philips Hue mit dem Samsung-TV zu verbinden, ist hierbei eine praktische Möglichkeit.

Ein wichtiger Punkt ist allerdings, dass du über eine Hue Bridge verfügst. Das ist die Steuerzentrale der Hue-Produkte, um sie bedienen zu können. Die Bridge muss mit der Router verbunden sein oder sich zumindest im selben Netzwerk befinden wie dein Fernseher. Ebenso benötigst du ein SmartThings Hub. Hierbei handelt es sich um eine Schnittstelle von Samsung, mit der du deine smarten Gadgets mit dem Samsung-Fernseher koppeln kannst. Über die SmartThings-App kannst du dann Leuchten und Lampen von Philips Hue mit dem Samsung-TV verbinden.

Starte das Koppeln mit der App

Möchtest du deine Lampen mit dem Fernseher verbinden, und hast alle dazu notwendigen Gerätschaften parat, brauchst du als letztes noch die SmartThings-App auf deinem Handy. Die kannst du ganz einfach im App-Store herunterladen. Sind beide Geräte im selben Netzwerk, dann ist es ein Leichtes sie darüber zu koppeln und zu steuern.

Im Grunde ist die Steuerung dann auch schon selbsterklärend. Die SmartThings-App ist sehr übersichtlich gestaltet und problemlos anzuwenden. Bedienst du darüber deine Philips Hue-Lampen und den Samsung-TV, steht dir eine bequeme und praktische Smart Home-Lösung zur Verfügung..

Fazit: Absolut nicht schwierig

Wie bereits erwähnt, ist das Koppeln beider Geräte kein großes Problem. Beide müssen sich im selben Netzwerk verbinden und mit SmartThings gekoppelt sein. Anschließend kannst du dann deine Lampen und Leuchten steuern.

Nun weißt du auch, wie du Produkte von Philips Hue mit dem Samsung-TV verbinden kannst. Falls du noch mehr darüber wissen willst, dann haben wir noch etwas für dich parat: Hier erfährst du alles Wissenswerte rund um das Philips Hue-Starterkit. Und wenn dir diese smarten Gadgets zu teuer sind, dann kannst du auch auf andere Produkte umsteigen. Hier haben wir für dich die besten Philips Hue-Alternativen aufgelistet.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de