Digital Life

Unerwarteter Samsung Galaxy-Fehler aufgetaucht: Beheben lässt er sich nicht

Einige Samsung-Handys haben derzeit ein Problem mit WhatsApp Web.
Einige Samsung-Handys haben derzeit ein Problem mit WhatsApp Web.
Foto: imago images / ITAR-TASS
Artikel von: Dana Neumann
Samsungs Smartphones sind in der Regel recht verlässlich. Aktuell müssen sich einige User:innen jedoch mit einem Ärgernis herumschlagen, das eigentlich nicht sein müsste.

Wer ein neues Samsung-Handy sein Eigen nennt, könnte demnächst auf ein sehr spezifisches und unlösbares Problem stoßen. So zumindest ergeht es immer mehr Nutzer:innen, wenn man den zunehmenden Posts und Beiträgen dazu Glauben schenkt. Der Fehler selbst betrifft die Nutzung von WhatsApp Web und ist bislang auch durch verschiedene Maßnahmen nicht zu korrigieren.

WhatsApp-Änderungen: Mehr Daten gehen an Facebook
WhatsApp-Änderungen: Mehr Daten gehen an Facebook

Häufige Fragen zu Samsungs Galaxy-Handys
  • Welches Samsung Handy ist zu empfehlen? Laut einem Vergleich vom März 2021 sollen sich die aktuellen Modelle Galaxy S20 FE LTE, Galaxy S20 Plus und das Galaxy S20 5G lohnen.
  • Ist das Samsung A21s gut? Samsungs Modell A21s hat in Tests durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Vor allem die Kamera soll gemessen am Preis mehr als nur brauchbar sein.
  • Welches Samsung ist besser, A oder S? Modelle der Kategorie A gehören zur Mittelklasse. Je höher die Zahl nach dem Buchstaben, desto besser soll das Gerät sein. Modelle der S-Reihe gehören dagegen zu den Spitzengeräte des Unternehmens.

Samsung-Handy und WhatsApp Web? Hier geht es nicht mehr

Auf Reddit und in Samsungs offiziellem Forum häufen sich Beiträge von Nutzer:innen, dass sowohl das Galaxy S21 als auch das Galaxy S21 Plus und das Galaxy S21 Ultra die Verbindung zu WhatsApp Web abbrechen. Hergestellt wird diese durch das Scannen eines QR-Codes mit dem Smartphone. Solange dieses über genug Akkuleistung und eine Internetverbindung verfügt, besteht eine stabile Übertragung. Anders im aktuellen Fall.

Betroffenen wird statt ihrer Chats nur eine Benachrichtigug angezeigt, das Galaxy S21 hätte keine Internetanbindung, wodurch sich WhatsApp Web nicht wie gewohnt öffnen lässt. Dahinter steckt laut Curved.de allerdings ein anderes Problem als der angebliche Grund.

Akku-Einstellung des Galaxy S21 könnte Schuld sein

Während einzelne Reddit-Nutzer:innen darüber verzweifeln, dass veränderte Einstellungen für eine bessere Internetverbindung keine Wirkung zeigen, gibt es noch eine andere mögliche Erklärung: Samsungs Batterie-Optimierung. So werden Curved.de zufolge ungenutzte Apps nur noch im Hintergrund ausgeführt, sobald der Sperrbildschirm aktiviert ist. Das würde bedeuten, das Galaxy S21 kappt die Internetverbindung für WhatsApp wodurch WhatsApp Web nicht mehr nutzbar ist.

Bisher sollen das Abschalten der Batterie-Optimierung und eine Neuinstallation von WhatsApp zu keiner Lösung geführt haben. Auch ein Zurücksetzen des Smartphones führt anscheinend nicht zum Erfolg. Möglich wäre es, während der Nutzung von WhatsApp Web das Display über einen längeren Zeitraum eingeschaltet zu halten, um den Sperrbildschirm zu verhindern. Für den Handy-Akku ist dies am Ende jedoch keine gute Lösung.

Aktuelle WhatsApp-News

Vielleicht wird es mit dem nächste Modell besser. Erste Leaks zum Galaxy S22 gibt es immerhin schon. Dazu kommen aber auch andere interessante Ankündigungen, wie jene auf dem jüngsten Samsung-Event zum "stärksten Galaxy-Gerät". Übrigens: Ein Premium-Feature des Galaxy S21 findet sich jetzt auch auf älteren Geräten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de