Seit dem letzten Jahr arbeitet der OnePlus-Mitbegründer Carl Pei an einem neuen Projekt. Das Startup-Technikunternehmen trägt den Namen „Nothing“. Mittlerweile ist bekannt, was das Ziel der neuen Firma ist: Die Nothing Company soll Technik herstellen, die komplett durchsichtig ist.

Die Nothing Company: Technik mit Transparenz

Das neue Projekt des Technik-Entrepreneurs Carl Pei sticht mit seinem besonders ungewöhnlichen Designkonzept hervor. Nach der Vision des schwedischen Entrepreneurs sind transparente Produkte sehr intuitiv zu benutzen und fügen sich nahtlos in das Leben der Menschen ein. Aus diesem Grund hat er nun die Nothing Company ins Lebens gerufen. Er will die Technikwelt mit komplett durchsichtigen Produkten erobern.

In einem Interview mit cnet verrät Carl Pei, dass das Konstruieren von durchsichtigen Produkten viel schwieriger ist, als er zuerst angenommen hatte und lässt durchblicken: „Was uns viel Zeit kostete, war das transparente Design zu verwirklichen.“

Die Ear 1 Earbuds kommen noch diesen Monat

Über ihre Webseite hat die Firme bereits bekanntgegeben, dass es sich bei dem allerersten Produkt der Firma um transparente Kopfhörer handeln wird.

Ursprünglich sollten die Ear1 Earbuds schon im April erscheinen. Die Veröffentlichung wurde jedoch bereits zweimal verschoben, weil Carl Pei mit den ersten beiden Designentwürfen nicht zufrieden war. Nun ist die Arbeit jedoch abgeschlossen. Am 27. Juli 2021 soll das dritte und finale Design in einer Präsentation der Nothing Company enthüllt werden. Auf YouTube kannst du das Event ab 15 Uhr deutscher Zeit im Livestream verfolgen.

— Nothing (@nothing) June 29, 2021

Ursprünglich sollten die Ear1 Earbuds schon im April erscheinen. Die Veröffentlichung wurde jedoch bereits zweimal verschoben, weil Carl Pei mit den ersten beiden Designentwürfen nicht zufrieden war. Nun ist die Arbeit jedoch abgeschlossen. Am 27. Juli 2021 soll das dritte und finale Design in einer Präsentation der Nothing Company enthüllt werden. Auf YouTube kannst du das Event ab 15 Uhr deutscher Zeit im Livestream verfolgen.

Mehr zum Thema

Woran die Nothing Company neben den transparenten Kopfhörern noch arbeitet, ist bisher noch nicht bekannt. Vor einigen Wochen wurde bekannt gegeben, dass Carl Peis erste Firma OnePlus mit dem großen Konkurrenten Oppo zusammengelegt wurde. Carl Pei gilt in der Branche als echter Spaßvogel. So erlaubte er sich vor einigen Jahren mit der Ankündigung der Kryptowährung PeiCoin einen Aprilscherz. Hier findest du die besten Aprilscherze aus der Welt der Technik.

Quelle: Nothing, cnet

Neueste Videos auf futurezone.de