Am Dienstagabend hat Apple die Einladung für die iPhone 13-Ankündigung veröffentlicht. Das Unternehmen versandte sie als E-Mail an Interessierte und als separate Webseite. Angesetzt ist das Apple Event für den 14. September 2021 um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ).

Apple Event: Versteckte Botschaft entdeckt

Neben den Randinformationen zum Apple Event für die iPhone 13-Ankündigung hat sich der Entwickler aber noch ein kleines Gimmick einfallen lassen. Zum einen hat man sich für den Namen der Veranstaltung mit „California Streaming“ ein nettes Wortspiel einfallen lassen – angelehnt ist er an „California Dreamin’“, einen 60er-Jahre-Hit von The Mamas & The Papas.

Zum anderen können Nutzer:innen eines iPhones oder iPads auf ein Easter Egg zugreifen. Dazu musst du hier lediglich über dein Gerät die Einladungsseite aufrufen und auf das leuchtende Logo tippen. Es öffnet sich eine Augmented-Reality-App, die ein Apple-Logo in deinem Raum platziert.

Kurzer Kalifornien-Trip

Vergrößerst du das Logo, indem du deine Finger darauf auseinanderziehst, und trittst darauf zu, kannst du es quasi durchschreiten. Du landest dadurch nicht beim Apple-Event, kannst aber dem Spiegel zufolge einen Blick auf die atemberaubende Küstenlandschaft des US-Bundesstaates Kalifornien werfen.

Vor dir erscheint dann abermals das Datum der iPhone 13-Ankündigung. Unklar bleibt zunächst, ob Apple damit auf eine neue Funktion hinweisen will, die mit dem 2021er-Flaggschiff erscheinen wird.

Quelle: Der Spiegel

Neueste Videos auf futurezone.de