Wusstest du, dass du mit Amazons Echo-Lautsprecher auch einkaufen kannst? Noch besser: Du kannst gezielt nach Sonderangeboten suchen, die auf dem normalen Weg vielleicht nicht immer zu finden sind. Alles, was du brauchst, ist der entsprechende Alexa-Sprachbefehl.

Jetzt probieren: Alexas Sprachbefehl zum Geldsparen

Die Zahl an täglichen oder speziellen Deals und Rabatten auf Amazon ist nicht zu überblicken. Gehst du also online auf der Plattform nachschauen, wirst du genug für dich interessante Angebote gar nicht erst finden. Hier hilft ein spezieller Alexa-Sprachbefehl, der dir eine weitere Zugriffsmöglichkeit gibt. Darüber findest du im besten Fall reduzierte Artikel, die dir auf dem normalen Weg verborgen geblieben wären.

Alles, was nötig ist, ist der folgende Alexa-Sprachbefehl:

  • „Alexa, was sind meine Angebote?“

Laut Alexa Shopping-Direktorin Marie-Eve Logan (via Cnet) macht es Amazon „mit unseren Alexa-Deals einfacher für Kunden, Produkte zu entdecken und auf Ersparnisse zuzugreifen nur durch das Nutzen ihrer Stimme.“

So geht Alexa Shopping am besten

Um sicher zu gehen, dass der Alexa-Sprachbefehl auch funktioniert, stelle sicher, dass dich das Gerät richtig hören und verstehen kann. Hast du den Spracheinkauf noch nicht aktiviert, gehe folgendermaßen vor:

  • Öffne die Alexa-App > Mehr > Einstellungen > Kontoeinstellungen > Spracheinkauf

Weitere Alexa-Sprachbefehle für bequemes Einkaufen

Anschließend kannst du den oben genannten Befehl geben und dir die neuesten Amazon-Angebote einholen. Dazu kommen übrigens noch weitere Amazon-Sprachbefehle, die dir das Einkaufen auf Amazon bequemer gestalten sollen.

So kannst du zum Beispiel deine Bestellungen planen. Das ist praktisch, wenn du regelmäßig die gleichen Produkte brauchst. Mit den folgenden Befehlen lässt sich deine Einkaufsliste verwalten:

  • „Alexa, füge X zu meinem Einkaufswagen hinzu.“
  • „Alexa, entferne Eier von meiner Einkaufsliste.“
  • „Alexa, wie viele Kalorien hat ein Ei?“

Hast du etwas gefunden, dass du kaufen möchtest, kannst du per Alexa-Sprachbefehl deinem Einkaufwagen Produkte hinzufügen. Bei gleicher Shoppingroutine sind auch Nachbestellungen bereits gekaufter Artikel möglich.

  • „Alexa, wo ist meine Bestellung?“
  • „Alexa, bestelle X nach.“

Ist die von die georderte Ware noch nicht da? Du kannst bei Alexa dem Status der Bestellung erfragen. Darüber hinaus gibt sie dir eine Zustellbenachrichtigung dazu, wann dein Paket eintrifft.

  • „Alexa, wo ist meine Bestellung?“
  • „Alexa, was sind meine Benachrichtigungen?“

Übrigens: Wusstest du, dass es auch einen „Alexa-Super-Modus-Code“ gibt, der die digitale Assistentin zu einer ungeahnten Reaktion bringt?

Quellen: Amazon, Cnet

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.