„The Consultant“ wird zur Amazon-Serie. In der düsteren Comedy soll Hollywood-Star Christoph Waltz (65) die Hauptrolle übernehmen. Das berichtet unter anderem „The Hollywood Reporter“. Das Projekt basiert auf dem gleichnamigen Roman von Bentley Little (60) aus dem Jahr 2015. 

Die Serie – die gleichermaßen humorvoll und spannend werden soll – wird dem Bericht zufolge von der problematischen Beziehung zwischen einem Boss und seinen Angestellten handeln. Und davon, wie weit Arbeitnehmer gehen, um voranzukommen und zu überleben. Serienschöpfer und Showrunner ist Tony Basgallop (53). Regie führt Matt Shakman (46). Die beiden gehören mit Waltz auch zu den Produzenten der Serie.

Nächstes Serienprojekt für Waltz

„The Consultant“ ist damit die zweite Serie, die Waltz nun in Angriff nimmt. Er spielt auch eine Hauptrolle in „Most Dangerous Game“. Die amerikanische TV-Show wurde laut „The Hollywood Reporter“ im August um eine zweite Staffel verlängert.

Waltz gewann 2010 und 2013 Oscars als bester Nebendarsteller für seine Rollen in Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ und „Django Unchained“. Zuletzt stand er unter anderem für „The French Dispatch“, den „James Bond“-Streifen „Keine Zeit zu sterben“ und „Alita: Battle Angel“ vor der Kamera.

(hub/spot)

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.