„Outlander“-Fans mussten lange genug warten: Endlich steht die sechste Staffel der beliebten Serie in den Startlöchern. In der Royal Festival Hall in London feierte der Cast um Hauptdarsteller Sam Heughan (41) alias Jamie am Donnerstagabend die glanzvolle Premiere der neuen Folgen. Komplett in Schwarz posierte der schottische Schauspieler allein für die Fotografen, seine bessere Serienhälfte Caitriona Balfe (42) alias Claire blieb in Los Angeles.

Darum fehlte Caitriona Balfe

Die Schauspielerin, die 2021 zum ersten Mal Mutter geworden war, posierte stattdessen für Solo-Fotos bei einem Event im Four Seasons Hotel in Los Angeles. In Sachen Eleganz brauchte sich die irische Schauspielerin vor den Kollegen vor Ort in London jedoch nicht verstecken. Balfe begeisterte in einem schulterfreien, schwarzen Kleid von Carolina Herrera, wie unter anderem die „Daily Mail“ zeigt.

Die Schauspielerin wurde zuvor von einigen Fans für ihre Entscheidung kritisiert, nicht zur Premiere nach London zu fliegen. „Ich verstehe, dass ihr enttäuscht seid“, erklärte Balfe dazu auf Twitter. Gleichzeitig bitte sie als frischgebackene Mutter auch um Verständnis. „Ich versuche mein Bestes, aber ich kann nicht wie früher durch die Welt fliegen. Die Dinge haben sich geändert, aber wir gewöhnen uns daran.“

Nach den Bestsellern von Diana Gabaldon

Die sechste Staffel der Erfolgsserie „Outlander“ ist in den USA ab dem 6. März auf dem Sender Starz zu sehen. Wann die neuen Folgen auch in Deutschland ausgestrahlt werden, steht noch nicht fest.

Die Serie basiert auf den weltweit gefeierten Bestsellern von Diana Gabaldon (70). Mit „Das Schwärmen von tausend Bienen“ erschien im November erst der neunte Band der Highland-Saga. Die Geschichte der Engländerin Claire Randall, die plötzlich ins Jahr 1743 katapultiert wird und in dem schottischen Freiheitskämpfer Jamie Fraser die Liebe ihres Lebens findet, wurde bis heute in über 27 Ländern veröffentlicht und in 24 Sprachen übersetzt.

Seit der Premiere im August 2014 beim US-Sender Starz setzte auch die Serie zu einem echten Siegeszug an und wurde unter anderem bei den Critics‘ Choice Awards und People’s Choice Awards ausgezeichnet und mehrfach für den Emmy und den Golden Globe nominiert. Eine siebte Staffel der Serie ist bereits bestellt.

(obr/spot)

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.