20:15 Uhr, ZDF, München Mord: Dolce Vita, Krimikomödie

Einen vermeintlichen Unfall enttarnen die Kommissare Flierl (Bernadette Heerwagen), Neuhauser (Marcus Mittermeier) und Schaller (Alexander Held) als Mord. Das Opfer wurde drei Mal überfahren. Die Ermittlung gestaltet sich schwierig. Das gut gekleidete Mordopfer führt keine Papiere mit sich, Etiketten seines Maßanzugs sind entfernt. Oberkriminalrat Zangel (Christoph Süß) hält die Sache nicht für ermittlungswürdig. Die Kommissare sollten lieber Akten digitalisieren.

20:15 Uhr, Sat.1, Robin Hood, Abenteuer

Lord Robin von Loxley (Taron Egerton) kann das Grauen der Kreuzzüge nicht länger ertragen und schreitet bei der Hinrichtung einer Gruppe Kriegsgefangener ein. John (Jamie Foxx) – dem Vater eines ermordeten Jungen – gelingt dabei die Flucht. Zurück in Nottingham wird Robin Zeuge des Unrechtsregimes, das der Sheriff mittlerweile etabliert hat. Mit John als Mentor an seiner Seite zieht der junge Rebell in den Kampf für das unterdrückte Volk.

20:15 Uhr, Das Erste, Nie zu spät, Komödie

Der 59-jährige Flugkapitän Paul (Heino Ferch) ist stolz darauf, in seinem Traumberuf aus eigener Kraft ganz nach oben zu kommen. Kurz vor dem letzten Aufstieg in dem prestigeträchtigen Airbus 747-8 muss er sich mit seiner einzigen Schwachstelle beschäftigen, die er sich bislang großzügig zugestehen konnte: Als Ehemann und Papa hat Paul nicht das gleiche Verantwortungsbewusstsein wie im Cockpit.

20:15 Uhr, RTLZWEI, Skyline – Der Tag des Angriffs, Sci-Fi-Action

In L.A. und anderen Großstädten weltweit werden Menschen unwiderstehlich von einem blauen Licht angezogen, nur um sich kurz darauf in Luft aufzulösen. Jarrod (Eric Balfour), seine Freundin Elaine (Scottie Thompson) und deren Clique entdecken das Geheimnis des furchterregenden Lichts: Eine außerirdische Streitmacht erscheint am Himmel und beginnt in rasantem Tempo, die gesamte menschliche Bevölkerung vom Erdboden zu saugen.

21:45 Uhr, Das Erste, Papa auf Wolke 7, Tragikomödie

Für Klemens Kurz (Oliver Mommsen) gibt es nichts Faszinierenderes als Wolken. Der autistische Meteorologe kann Regen auf zehn Minuten genau voraussagen. Als ihm seine Chefin Dr. Mendel (Ruth Reinecke) einen Forschungsjob im norwegischen Spitzbergen anbietet, zögert der Wissenschaftler nicht lange. Seine beiden pubertierenden Kinder Nelli (Rieke Seja) und Carlo (Alessandro Schuster) haben jedoch ebenso wenig Lust auf die Arktis wie Opa Arthur (Peter Franke). Um den Umzug zu verhindern, schmieden sie einen Plan: Wenn sich Papa verliebt, hätte er einen unschlagbaren Grund zu bleiben.

(cg/spot)

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.