Während „Grand Theft Auto“-Fans seit nunmehr acht Jahren auf den sechsten Teil der Hauptserie warten, hat Rockstar Games kurzerhand ein neues Remastered angekündigt. Viele werfen dem Publisher vor, die beliebte Videospielreihe auszuschlachten. Daran scheint auch ein Fünkchen Wahrheit zu sein. Dennoch kann sich der „GTA“-Trailer zur überarbeiteten Originaltrilogie sehen lassen.

„GTA“-Trailer gibt erste Einblicke in Grafik & Gameplay

Am 22. Oktober 2001 erschien „Grand Theft Auto III“ für die PlayStation 2. Erst im Folgejahr veröffentlichte Rockstar den heutigen Kult-Titel auch für Windows. Gemeinsam mit den Fortsetzungen „Vice City“ und „San Andreas“ hat das Spiel nicht nur die Reihe, sondern die gesamte Videospielbranche geprägt. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums sollen alle drei Games remastered auf den Markt kommen. Der neue „GTA“-Trailer zeigt, worauf du dich einstellen kannst.

Es ist zu erkennen, dass das Rockstar Team ordentlich an der Grafik der Spiele geschraubt hat. Allerdings soll auch das Gameplay einige nicht unwesentliche Verbesserungen erhalten. Zugleich soll das klassische Aussehen und Spielgefühl der Originale erhalten bleiben.

Rockstar Games

„Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“

Erleben Sie die Spiele, mit denen alles anfing“, schreibt der Entwickler in einem Blogeintrag, „mit beispielloser Freiheit und Tiefe in drei lebendigen, atmenden Welten voller witziger Action, reichhaltiger, kinoreifer Geschichten, klassischer Charaktere und unvergesslicher Musik“.

„Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ biete umfangreiche Steuerungsverbesserungen. Mitunter sollen diese das Zielen und Anvisieren betreffen. Die Waffen- und Radiosenderräder sollen ebenfalls verbessert werden. Eine überarbeitete Navigation soll es Spieler:innen ermöglichen, „Wegpunkte zu Zielen zu setzen, aktualisierte Erfolge, Trophäen und vieles mehr“.

Quellen: Rockstar Games; eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.