Der Musikstreaming-Marktführer Spotify kann nun auch auf Microsofts Xbox One genutzt werden. Seit Dienstag steht die App für die Konsole in 34 Ländern, darunter auch Deutschland, zur Verfügung. Zum Start auf der Konsole bietet Spotify auch eigens kuratierte Playlists für Gamer an. Der Dienst kann über Spotify Connect auch über Smartphones oder Tablets gesteuert werden.

Auf der Sony-Konsole PlayStation ist Spotify bereits seit 2015 vertreten. Auf der Xbox One konnten bislang etwa Microsofts hauseigener Musikdienst Groove Music und seit Ende Mai auch Soundcloud genutzt werden.

Neueste Videos auf futurezone.de