Veröffentlicht inGames

Sony plant Wipeout für Playstation VR

2018 kommt der Rennspiel-Klassiker auf die PS4. Die Wipeout Omega Collection enthält einen Virtual Reality Mode für die Playstation VR-Brille mit einer neuen Cockpit-Perspektive.

Mit der WipEout Omega Collection kann in VR durch High-Tech-Strecken gerast werden. Foto: Sony

Wipeout ist wohl eines der legendärsten Rennspiele, die jemals auf der Playstation erschienen sind. Auf Luftpolstern in aberwitziger Geschwindigkeit durch futuristische Szenerien rasende Gleiter bekämpfen sich dabei mit einem ganzen Arsenal an Waffen, die durch Überfliegen spezieller Punkte auf der Strecke freigeschaltet werden. 1995 erstmals für die Playstation 1 herausgebracht, soll Wipeout künftig auch auf Sonys Virtual-Reality-Headset Playstation VR gespielt werden können.

Wie Engadget berichtet, will Sony 2018 die Wipeout Omega Collection für die PS4 herausbringen. Diese enthält einen kostenlosen Modus für die Playstation VR Brille. Neben Wipeout wird Sony auch andere Spieletitel auf die Playstation VR bringen, etwa das Rätselspiel „The Last Guardian“ oder den Shooter „Firewall Zero Hour“.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.