Games 

Mach deinen Freunden eine Freude – mit PS4 Account-Sharing

Mach deinen Freunden eine Freude – mit PS4 Account-Sharing
Di, 18.06.2019, 11.50 Uhr

Mach deinen Freunden eine Freude – mit PS4 Account-Sharing

Beschreibung anzeigen
Du willst deine Games, DLC und andere Inhalte deines PS4-Accounts mit Freunden teilen. Wir verraten dir, wie das ganz einfach geht.

Bevor du darüber nachdenken kannst, ob du deine Login-Daten teilen willst – das gilt für deinen Netflix und ähnliche Dienste wie auch für dein PS4-Konto – solltest du dir absolut sicher sein, dass du dieser Person vertraust. Ist diese Frage geklärt, kann es auch schon losgehen. Wir zeigen dir, wie genau PS4 Account-Sharing funktioniert.

PS4: Account-Sharing einfach erklärt

Willst du dir einen gemeinsamen Account mit einem Freund oder Verwandten anlegen, benötigt ihr dafür zunächst zwei Hauptkonten. Solltet einer von euch beiden über noch keines verfügen, könnt ihr ganz einfach eins anlegen. Ansonsten bietet es sich an, den Account für das Folgende zu verwenden, der über mehr im PlayStation Store erlangte Spiele verfügt.

Des Weiteren solltest du bedenken, dass ein sekundär geschalteter Account nicht die Möglichkeit bietet, auf digital erworbene Spiele, PlayStation Plus aus untergeordneten Profilen zu nutzen oder eine Remote Play Verbindung zur PS4 zuzugreifen. Habt ihr euch also auf einen Hauptaccount geeinigt, könnt ihr diesen auf "sekundär" umstellen:

  1. Starte zunächst deine PS4 und wähle den Hauptaccount aus.
  2. Wähle "Einstellungen" und anschließend "PlayStation™Network/Konto-Verwaltung".
  3. Gehe auf den Reiter "Als deine primäre PS4 aktivieren".
  4. Klicke auf "Deaktivieren", danach auf "Ja".

Die Änderung zum Sekundäraccount ist damit geschafft. Allerdings solltest du künftig darauf achten, dass die Einstellung nicht wieder geändert wird.

Daten, Spiele und Inhalte teilen

Auf der PlayStation 4 deines Freundes lässt sich nun der neue Primäraccount einrichten. Hat er sich auf seiner Konsole mit deinen Login-Daten angemeldet, gehe wie folgt vor:

  1. Klicke auf "Einstellungen" und wähle "PlayStation™Network/Konto-Verwaltung".
  2. Hier kannst du nun den Punkt "Als deine primäre PS4 aktivieren" auswählen.

Damit verfügt dein Freund nun über dein Konto im Primärzustand. Er kann nun all deine Spiele, DLCs und so weiter auf seine PlayStation laden. Anschließend sollte er außerdem die Lizenzen der Inhalte wiederherstellen. Dafür muss er lediglich unter "PlayStation™Network/Konto-Verwaltung" den Punkt "Lizenzen wiederherstellen" auswählen.

Fazit: PS4 Account-Sharing ist schnell erledigt

Kauft dein Freund nun neue Inhalte wie Spiele oder DLCs im PlayStation Store, kannst du sie ganz einfach auf deine eigene PS4 laden. Dabei ist es allerdings ratsam, dass er sie vorher zumindest schon mal angespielt hat. Wenn ihr noch nicht so recht wisst, welche Spiele ihr zocken wollt, werft einen Blick auf die ersehntesten PS4-Spiele 2019.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen