Games 

"GTA 6": Vermeintliches Rockstar-Leak lässt keine Frage offen

Ein vermeintliches "GTA 6"-Leak macht seine Runde.
Ein vermeintliches "GTA 6"-Leak macht seine Runde.
Foto: Rockstar Games
"GTA 6" ist wohl eines der ambitioniertesten Projekte von Rockstar Games. Umso durchwachsener gestalten sich die Gerüchte um den neuen Open-World-Shooter.

Mehr als sechs Jahre ist es nun her, dass der Publisher und Videospielentwickler Rockstar Games "GTA 5" veröffentlicht hat. Seitdem treten immer wieder neue Gerüchte und Leaks zum Folgeteil ans Licht – so auch jetzt. Via Reddit verbreitet sich nach und nach die Nachricht, wichtige Inhalte und Eckdaten von "GTA 6" seien geleakt worden.

"GTA 6": Ominöses Leak macht die Runde

Über Reddit verbreitet sich derzeit ein vermeintliches "GTA 6"-Leak, das neben diversen Inhalten des neuen Rockstar-Spielen auch wichtige Eckdaten prognostizieren soll. Bislang ist unklar, ob es sich dabei um verlässliche Informationen handelt, allerdings decken sich einige der Details mit solchen, die sich bereits aus früheren Veröffentlichungen herauslesen ließen.

Geteilt wurde das Leak mitunter durch den Nutzer u/tock-N-call-borture, der jedoch betont, dass es nicht aus seiner Hand stamme. "Ich habe nichts davon getippt, nur kopiert und eingefügt", schreibt er im r/GTA6-Subreddit. Erst jüngst waren durch die Steuererklärung des US-Videospielentwicklers Rockstar Games neue Informationen zur Entwicklung von "GTA 6" ans Licht gekommen – hierbei handelt es sich jedoch um ein separates Leak.

Diese Details verrät das "GTA 6"-Leak:

  • John Leguizamo wird Matías González (Hauptprotagonist)
  • Roselyn Sanchez wird die Stimme von Valeria Madrina (Hauptschurkin) sprechen (basiert auf Griselda Blanco)
  • In den 80er und frühen 90er Jahren angesiedelt ist Vice City die wichtigste Stadt (mit umliegenden kleinen Inseln) 2 weitere Städte (Bogota, Kolumbien) (Fort Lauderdale, USA)
  • Ungefähr 9 Kleinstädte, die zwischen Vice City und Fort Lauderdale Kolumbien verstreut sind, werden ähnlich wie North Yankton sein
  • Release: Ende 2021 / Anfang 2022
  • Die Karte wurde mit Blick auf den Flugverkehr entworfen
  • 2 Hauptprotagonisten (Bruder und Schwester)
  • Der Online-Modus wird storyorientierter sein (Red Dead-Stil)
  • Kraftstoff in Autos wird zum ersten Mal angeboten
  • Fahrzeuge benötigen erstmals Kraftstoff
  • Waffen können im Kofferraum gelagert werden
  • Das Polizeisystem wird ähnlich wie in "RDR2" sein
  • Ankündigung im Februar (kein Trailer)
  • Trailer für April geplant

Es bleibt abzuwarten, ob sich das "GTA 6"-Leak tatsächlich bewahrheitet oder es sich hierbei lediglich um die Aktion eines Trolls handelt.

"GTA 6"-Release: Leaks sorgen für Unruhe

Immer mehr Leaks zum "GTA 6"-Release stoßen zu Veröffentlichungen, die Rockstar Games selbst tätigt. Kaum noch ist auszumachen, welchen Informationen über den neuen Open-World-Shooter man tatsächlich Glauben schenken kann. Ähnliches gilt für die Informationen zum PS5-Release, die sich seit einem gewaltigen Sony-Leak zu einer nicht Enden wollenden Flut entwickelt haben.