Games 

Ist deine PS4 zu laut? So einfach kannst du das Problem beheben

PS4-Lüfter reinigen: So läuft deine PlayStation wieder wie neu

PS4-Lüfter reinigen: So läuft deine PlayStation wieder wie neu

Beschreibung anzeigen
Ist deine PS4 zu laut, kann das unterschiedliche Ursachen haben. Wir verraten dir, wie du sie überprüfen und schnell beheben kannst.

Ist deine PS4 zu laut liegt es meist an einem verschmutzten oder beschädigten Lüfter. Allerdings muss das nicht die Ursache sein. So kann es etwa sein, dass du Anpassungen an deinen Einstellungen vornehmen musst oder etwas ganz anderes für den Lärm verantwortlich ist, den deine Konsole verursacht. Wir verraten dir, wie du deine PlayStation 4 (Pro) überprüfen und eventuelle Probleme beheben kannst.

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Deine PS4 ist zu laut? Daran kann's liegen

Die wohl häufigste Ursache für eine zu laute Konsole ist ein verschmutzter Lüfter. Allerdings fängt es bereits früher an. So solltest du von vornherein darauf achten, wo du deine PlayStation aufstellst. Hat sie nicht viel Platz zum "Atmen" oder steht in einer Ecke, die schnell verstaubt, ist es unvermeidlich, dass deine PS4 zu laut wird. Sollte es für diese Entscheidung bereits zu spät sein, könnte folgendes helfen:

Sollte deine Sony-Konsole noch nicht allzu alt sein, reicht es häufig, sie lediglich oberflächlich vom Staub zu befreien. Achte darauf, dass ihre Luftdurchlässe freiliegen und nicht bedeckt oder gar verstopft sind. Sollte das nicht weiterhelfen, raten wir dir, deinen PS4-Lüfter zu reinigen – und zwar gründlich. Ist alles erledigt, kannst du dich der nächsten Aufgabe zuwenden.

Der beste Ort für deine PlayStation

Damit du noch ein Weilchen etwas von deiner Konsole hast, solltest du ein aufmerksames Auge darauf haben, wo sie platziert ist. Auf diese Weise kannst du nicht nur vermeiden, dass deine PS4 zu laut wird, sondern darüber hinaus sichergehen, dass sie nicht viel zu früh den Geist aufgibt. Stell deine PlayStation nicht zu nah an der Wand oder in einem engen Regal auf.

Auch von der Heizung solltest du die Konsole dringlichst fernhalten. Steht sie in einem sonnigen Zimmer, ist es außerdem wichtig, dass sie dennoch ein schattiges Plätzchen für sich hat, damit sie sich nicht zu schnell erhitzt. Nimmst du dir diese Punkte zu Herzen, kannst du sicher sein, dass deine PS4 noch geraume Zeit durchhält, bevor die Zeit für den Wechsel auf die neue Konsolengeneration gekommen ist.

Warum überhitzt die PS4?

Ist deine PS4 zu laut, obwohl du sie gereinigt und gegebenenfalls anders positioniert hast, solltest du einen Blick auf ihre Einstellungen werfen. Vor allem bei der PlayStation 4 Pro können diese nämlich für ordentlich Krawall sorgen. Optionen wie "Supersampling" und der "Boost Modus" verbessern die Performance deiner Konsole, bewirken jedoch auch, dass der PS4-Lüfter mehr Leistung erbringen muss und für eine entsprechend hohe Lautstärke sorgt.

Deaktiviere die Einstellungen, um den Radau zu verhindern. Sollte deine PS4 zu laut sein, obwohl du all diese Vorkehrungen getroffen hast, raten wir dazu, dich an das Support-Team von Sony zu wenden. Lässt sich gar nichts mehr machen, solltest du dich bald entscheiden, wer für dich im Kampf PS5 vs. Xbox Series X als Sieger hervorgeht. So hast du zumindest etwas, worauf du dich freuen kannst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen