Games 

"Assassin's Creed Valhalla": Das kannst du vom Wikinger-Adventure erwarten

"Assassin's Creed Valhalla" Trailer

"Assassin's Creed Valhalla" Trailer

Beschreibung anzeigen
Mit "Assassin's Creed Valhalla" hat Ubisoft am 30. April den neuesten Teil der "AC"-Reihe präsentiert – und in Teaser sowie Cinematic-Trailer erste Einblicke gegeben.

Mit "Assassin's Creed Valhalla" schickt Ubisoft den neuesten Teil seiner beliebten Action-Adventure-Reihe ins Rennen. Nun endlich hat das Unternehmen auch einen ersten Trailer zu dem Titel geliefert, an dem neben dem kanadischen Außenposten Ubisoft Montreal noch rund 14 weitere Studios arbeiten. Nicht nur verrät der Entwickler und Publisher darin, dass das Release für Ende 2020 geplant ist, sondern auch, dass du es dir sowohl für die aktuelle als auch für die neue Konsolengeneration zulegen kannst.

"Assassin's Creed Valhalla": Ungewöhnlicher Teaser & atemberaubender Cinematic-Trailer

"Assassin's Creed Valhalla" soll diversen Gerüchten zufolge im November 2020 erscheinen. Nun endlich hat Ubisoft den Fans auch zwei erste klare Anhaltspunkte geliefert: den Namen des Spiels und ein Artwork. Vor den Augen Zehntausender Schauspieler hatte der Künstler Kode "Bosslogic" Abdo ein Bild kreiert, das bereits einige tiefe Einblicke in das Setting des neuen "Assassin's Creed"-Spiels zulässt.

Dieser Teaser mag etwas unkonventionell gewählt worden sein, doch ist es der Cinematic-Trailer, der die Fans ins Jubeln versetzt. Schnell wird klar, dass Ubisoft nicht zu den Stealth-Wurzeln der Reihe zurückkehrt. Stattdessen kannst du dich auf brachiale Gefechte im Wikinger-Setting freuen. Auch die Nordische Mythologie dürfte darüber hinaus nicht zu kurz kommen. Wir bleiben gespannt, welche Asse der Entwickler noch aus dem Ärmel ziehen wird.

"Assassin's Creed Valhalla": Das lässt sich aus dem Artwork ableiten

Bereits gegen Ende des 8. Jahrhunderts begannen die Plünderungszüge der Wikinger nach England. Die Seekrieger galten als brutale Invasoren und das Artwork von Bosslogic zeigte bereits, dass Ubisoft ebendies in "Assassin's Creed Valhalla" aufgreifen würde. Während zur Linken das eisige Blau des hohen Nordens die Überhand hat, kannst du zur Rechten nicht nur ein blutiges Gefecht, sondern außerdem eine englische Festung im Hintergrund erkennen.

Assassin's Creed Valhalla" Artwork-Teaser
Assassin's Creed Valhalla" Artwork-Teaser

Weitere Details hat Ubisoft bislang nicht verraten, allerdings soll sich auch das schon sehrbald ändern. Am Donnerstag, den 30. April, hat der Videospielentwickler und Publisher einen atemberaubenden Cinematic-Trailer abgeliefert. Um 17 Uhr konntest du die Enthüllung bislang unbekannter Inhalte des neuen "Assassin's Creed" miterleben. Weitere Informationen zum Gameplay, dem (oder aber den) Protagonisten dürften in Kürze folgen. Wir halten dich auf dem Laufenden.

Gerüchte zum neuen "Assassin's Creed"

Bis es an der Zeit für das Release ist, bleibt dir die Gerüchteküche. Bereits im Vorfeld haben wir über den bis dato als "Assassin's Creed Ragnarok" gehandelten Titel berichtet. So wurde mitunter schon Ende 2019 prognostiziert, dass dich das Action-Adventure in den kalten, blutigen Norden verschleppen würde. Ein weiteres kolossales Leak verriet noch mehr Informationen bezüglich "Assassin's Creed Valhalla".

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen