Games 

PS4-Sicherheitsmodus: So kannst du ihn aktivieren oder verlassen

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole
Mi, 26.06.2019, 12.34 Uhr

PlayStation: Coole Tricks & brandheiße News zu deiner Konsole

Beschreibung anzeigen
Mit dem PS4-Sicherheitsmodus gibt dir Sony ein nützliches Werkzeug an die Hand. Wir verraten dir jedoch nicht nur, wie du ihn aktivieren, sondern auch, wie du ihn wieder verlassen kannst.

Über den PS4-Sicherheitsmodus kannst du auf einige wichtige Features deiner Konsole zugreifen. Dafür fährt das System jedoch einen großen Teil seiner eigentlichen Funktionalität herunter. Landest du also versehentlich in diesem Modus, kann es schnell zu unliebsamen Problemen kommen. Daher erfährst du bei uns nicht nur, wie er sich aktivieren lässt, sondern auch, wie du ihn gegebenenfalls wieder verlassen kannst.

PS4-Sicherheitsmodus: Das bringt er dir

Startet deine PlayStation 4 im abgesicherten Modus, werden zwar ihre Funktionen auf ein Minimum reduziert, allerdings legt er auch einige neue Optionen frei. So dient der PS4-Sicherheitsmodus etwa dazu, Probleme beim Neuaufbau deiner Festplattendatenbank zu lösen, das System auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder aber die Auflösung deiner Konsole zu ändern.

Diese Optionen erwarten dich im Sicherheitsmodus deiner PlayStation:

  • System neu starten
  • Auflösung ändern
  • Systemsoftware aktualisieren
  • Standardeinstellungen wiederherstellen
  • Datenbank neu aufbauen
  • PS4 initialisieren
  • PS4 initialisieren (Systemsoftware neu installieren)
  • HDCP-Modus einstellen

Wie starte ich die PS4 im abgesicherten Modus?

Du siehst also: Der Sicherheitsmodus hat durchaus seine Daseinsberechtigung. Bist du also nicht versehentlich darin gelandet, sondern möchtest ihn absichtlich aktivieren, musst du wiefolgt vorgehen:

  1. Fahre deine Konsole herunter.
  2. Drück anschließend die Power-Taste und halte sie gedrückt.
  3. Lass die Taste erst los, wenn du zwei Signaltöne gehört hast.
  4. Verbinde deinen PS4-Controller via USB-Kabel mit dem System und drück die PS-Taste.
  5. Nun befindet sich deine PS4 im Sicherheitsmodus.

Hast du die neuen Optionen aktiviert, kannst du beispielsweise deine PS4 zurücksetzen oder ihre Firmware auf den neuesten Stand bringen. Wie du letzteres bewerkstelligst, erfährst du im weiteren Verlauf.

Wie aktualisiere ich die PS4-Firmware im Sicherheitsmodus?

Hin und wieder kann es passieren, dass du ein Firmware-Update manuell nachholen musst. Das ist etwa dann der Fall, wenn deine Konsole über einen längeren Zeitraum offline war oder ihre PSN-Verbindung während eines automatischen Updates gekappt war. In einem solchen Fall kannst du es jedoch manuell auf deine PlayStation oder einen USB-Stick herunterladen.

  1. Erstelle an deinem Rechner den Ordner "PS4" auf einem FAT32 USB-Stick.
  2. Führe in diesem Ordner einen weiteren namens "UPDATE" auf.
  3. Hier lädst du die nötige Update-Datei herunter und legst sie unter dem Namen "PS4UPDATE.PUP" im "UPDATE"-Ordner ab.
  4. Steck den USB-Stick nun an deine PlayStation und starte die PS4 im Sicherheitsmodus.
  5. Wähle "Systemsoftware aktualisieren" > "Von USB-Speichergerät aktualisieren" > "OK".

Die neue Firmware deiner PlayStation 4 bootet jetzt über den angesteckten Datenträger.

Wie komme ich bei der PS4 aus dem Sicherheitsmodus?

Den PS4-Sicherheitsmodus wieder zu verlassen, ist im Grunde die einfachste aller Übungen. So kannst du die Konsole entweder manuell, also über die Power-Taste, neu starten oder ganz einfach Option 1, "System neu starten" wählen. Deine PlayStation sollte anschließend herunterfahren und anschließend wieder im normalen Modus gestartet werden. Dabei gehen keine Dateien verloren, sofern diese gespeichert sind.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen