Games 

Per PS2-Emulator erstrahlen alte PlayStation-Klassiker in neuem Glanz auf deinem PC

Mit einem PS2-Emulator kommen beliebte Klassiker im Handumdrehen auf deinen PC.
Mit einem PS2-Emulator kommen beliebte Klassiker im Handumdrehen auf deinen PC.
Foto: imago images / ZUMA Press
Mit einem PS2-Emulator kommst du in den Genuss, alte PlayStation-Titel noch ein mal auf deinem PC zocken zu dürfen und das auch noch ohne gröberen Aufwand. Wir verraten, was du dabei beachten solltest.

Wie viele andere Zocker auch verbindest du sicherlich reichlich schöne Erinnerungen an die unbeschwerte Zeit, die du vor etwa zehn bis zwanzig Jahren mit den Spielen deiner PlayStation 2 verbringen konntest. Diese Zeit fand vermutlich spätestens ein Ende mit der voranschreitenden Technik, die nicht nur durch das Release der PlayStation 3, sondern auch dem Ausbau des Internetnetzwerks und der damit verbundenen Machtergreifung der Online-Mulitplayer-Modi auf den Konsolen geprägt war. Willst du die Klassiker heutzutage trotzdem noch einmal daddeln, hilft dir dabei ein PS2-Emulator. Wie, verraten wir dir hier.

PS2-Emulator: Was das ist und welcher von ihnen am besten geeignet ist

Ein PS2-Emulator ist im Grund genommen nichts weiter als eine virtuelle Maschine, die eine PlayStation 2 vollständig auf deinem Computer nachahmen kann. Dies bedeutet, dass du mit der Hilfe eines solchen Emulators in der Lage bist, längst vergessene Klassiker auf deinem PC noch einmal zu spielen, ohne überhaupt im Besitz der antiken Konsole (geschweige denn eines Fernseher mit den entsprechenden Anschlüssen) zu sein. Auch bei der Beschaffung der Spiele selbst hilft ein PS2-Emulator enorm: Die meisten Titel gibt es im Internet zu finden.

Auf der Suche nach einem passenden PS2-Emulator stößt man fast immer auf den Namen eines ganz bestimmten Vertreters: Der PCSX2 gilt als äußerst beliebt und soll dir unkompliziert ermöglichen, einen Großteil der Spiele für die damals weltweit außerordentlich beliebte Konsole aus dem Hause Sony zu zocken. Seine Vorteile liegen hier klar auf der Hand: Mit einer verbesserten Auflösung, der Unterstützung so gut wie jeden Controllers, einem integrierten Full HD-Rekorders so wie einer optimierten Speicheroption ist der PS2-Emulator PCSX2 sogar noch besser, als die Konsole selbst es je war.

Die Mindestanforderungen an deinen PC für einen PS2-Emulator

Obwohl die Spiele einer PlayStation 2 deinem PC rein grafisch gesehen vermutlich niemals Schwierigkeiten bereiten dürften, wird ihm dennoch ein gewisses Maß an Leistung abverlangt, denn ein PS2-Emulator beansprucht hauptsächlich den Prozessor. Aus diesem Grund sind die folgenden Mindestanforderungen nötig, damit der PCSX2 auch stabil auf deinem Computer läuft.

  • Betriebssystem: Windows X, X86 oder höher
  • Prozessor: SSE2-Support, Pentium 4 und neuer, Athlon 64 und neuer
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte oder mehr
  • Grafikkarte: Pixel Shader 2.0

Empfohlen wird jedoch ein Betriebssystem von Windows 7 an aufwärts, ein moderner Prozessor mit mindestens vier Kernen so wie eine aktuelle DirectX 11-Grafikkarte.

Wo kann man den PS2-Emulator PCSX2 herunterladen?

Den PCSX2 findest du am schnellsten über die offizielle Webseite der Entwickler. Auch verschiedene Technik-Portale bieten einen kostenfreien und meist sogar virengeprüften Download an, denn auf der Suche nach einem PS2-Emulator stößt man leider auch relativ schnell auf ominöse Anbieter, die dir mit Malware lediglich schaden wollen.

PS2-Emulator PCSX2 konfigurieren

Die Konfiguration des PCSX2 ist nicht gerade kompliziert. Erst einmal heruntergeladen, dürftest du dich mit ein bisschen Zeit schnell in die Benutzeroberfläche eingefuchst haben. Durch das Angebot verschiedener Presets kannst du den Konfigurationsprozess sogar noch einmal erheblich verkürzen. Solltest du dennoch Schwierigkeiten bei der Einrichtung haben, findest du im Forum der offiziellen Webseite des PCSX2 äußerst detaillierte und verständlich beschriebene Guides und auch auf YouTube gibt es ausreichend veranschaulichendes Material.

YouTube-Video: PS2-Emulator PCSX2 einrichten

Welche Spiele gibt es für den PS2-Emulator?

Die Antwort auf diese Frage ist so simpel wie verblüffend: Tatsächlich gibt es nahezu jeden bekannteren (und unbekannteren) Titel für den PS2-Emulator, den es damals auch für die originale PlayStation 2 gibt. Die Liste der kompatiblen Spiele wächst stetig und mit jedem Update kommen neue Games hinzu. Bist du auf der Suche nach einem bestimmten Vertreter deiner PS2-Sammlung, hilft dir die Suche des offiziellen Forums von PCSX2 schnell weiter.

Fazit: Ein PS2-Emulator lässt dich im Handumdrehen in Retro-Nostalgie schwelgen

Wie du siehst, ist es alles andere als ein Hexenwerk, mit einem PS2-Emulator deine liebsten PlayStation 2-Titel noch ein mal heutzutage durchzuspielen. Auch PS4-Spiele lassen sich auf den PC holen und mit dem entsprechenden Emulator kannst du sogar ohne Konsole Nintendo Switch-Spiele zocken.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen