Games 

Atmosphärische Akustik oder stumpfe Klänge? Das wissen wir über das PS5-Headset

Auch bei der zukünftigen PS5 wird das Headset eine zentrale Rolle spielen.
Auch bei der zukünftigen PS5 wird das Headset eine zentrale Rolle spielen.
Foto: iStock.com/Kerkez
Die Gaming-Branche zittert und hofft auf ein technisch ausgefeiltes PS5-Headset. Kann Sony in diesem Punkt überzeugen? Das ist bereits bekannt.

Gute Kopfhörer gehören zum angemessenen Gaming wie ein gutes Schwert zum Witcher oder ein präzises Sturmgewehr zu den "Rainbow Six". So ein Headset sorgt für Atmosphäre und kann gerade beim Online-Zocken den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Aber wie ist es eigentlich bei der PS5 um das Headset bestellt?

PS5-Specs: Das hat Sonys Next-Gen-Konsole wirklich drauf
PS5-Specs: Das hat Sonys Next-Gen-Konsole wirklich drauf

PS5-Headset: Das ist bereits bekannt

Am 11. Juni dieses Jahres präsentierte Sony im Rahmen einer Online-Präsentation erste detaillierte Informationen bezüglich der kommenden Konsolen-Generation. Auf dieser wurden zudem die ersten jungfräulichen Aufnahmen eines neuen drahtlosen PS5-Headsets gezeigt, die das Herz aller audiophilen Zocker höher schlagen lassen.

Anzeige: Hier findest du das Pulse 3D PS5-Headset bei Amazon

Denn die neue 3D-Audiotechnologie, die das Gaming mit dem neuen DualSense-Controller auf der kommenden Konsolen-Generation zu einem lebensechten und hautnahen Erlebnis werden lassen soll, wird offenbar auch im zukünftigen PS5-Headset integriert sein.

Diese auch als „Tempest-Engine“ bezeichnete Technologie sorgt laut Hersteller-Angaben für "eine unglaublich immersive Soundlandschaft, in der der Klang aus jeder Richtung zu kommen scheint".

Anzeige: Hier findest du ein Gaming Headset von Beexcellent bei Amazon

Viel bewegt sich noch in der Späre der Spekulation

Abgesehen davon ist Sony noch etwas zurückhaltend was Informationen und technische Details ihrer neuen Gaming-Kopfhörer angeht. Das Pulse 3D, so wird das kommende PS5-Headset heißen, wird aber basierend auf vergangenen Erfahrungen nicht im Lieferumfang der neuen PlayStation 5 enthalten sein.

Des weiteren wird es aller Voraussicht nach zwischen 100 und 150 Euro kosten und wird wahrscheinlich mit einer Rauschunterdrückung den Ohrmuscheln der PS5-Gamer schmeicheln. Im Gegensatz zu der neuen Generation aus dem Hause Microsoft, der Xbox Series X, unterstützt das kommende PS5-Headset kein Dolby Atmos, kann dafür aber mit der bereits erwähnten 3D-Audiotechnologie punkten.

Anzeige: Hier findest du ein Gaming Headset von Stynice bei Amazon

Das PS5-Headset kommt im futuristisch anmutenden Design ihrer Konsole daher. Es besticht folglich durch schlichte weiße Bügel und schwarze Ohrmuscheln. Mit dabei sind zwei integrierte Mikrofone und Bedienelementen für Mikrofonstummschaltung, Master-Lautstärke und Mischverhältnis für In-Game-Audio und Chat. Zudem kannst du über einen im Lieferumfang enthaltenen Adapter bis zu 12 Stunden kabellos spielen.

Noch fehlt der praktische Test des PS5-Headsets

Noch ist das PS5-Headset kein Objekt zahlreicher Memes geworden, wie es das Design der dazugehörige Konsole ist und kommt im allgemeinen bei den Fans gut an. Ob es sich auch im Praxistest durchsetzen kann bleibt abzuwarten. Bis dahin hilft dir dieser Headset-Vergleich dabei, das richtige Modell zu finden. Auf diese Dinge solltest du beim Kauf eines Gaming-Headsets achten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen