Games

Ein kleines Steam-Spiel bricht Rekorde – und besiegt GTA 5

Im Steam-Spiel "Valheim" begibst du dich in die mythische Welt der Wikinger.
Im Steam-Spiel "Valheim" begibst du dich in die mythische Welt der Wikinger.
Foto: Iron Gate Studios [M] via Canva.com
Ein neuer Survival-Hit mischt zurzeit die Steam-Charts auf. Seine Beliebtheit lässt selbst gestandene AAA-Titel wie GTA 5 alt aussehen.

Das kleine Steam-Spiel "Valheim" (2021) kam aus dem Nichts, doch ist gekommen, um zu bleiben. Der Indie-Survival-Hit bricht momentan einen Rekord nach dem anderen. In kürzester Zeit konnte sich der Titel über vier Millionen mal verkaufen und seine Spielerzahlen stellen sogar das mächtige "GTA 5" (2013) in den Schatten.

Valheim Release Trailer

Kleines Steam-Spiel generiert riesigen Hype

Wenn eine große Triple-AAA-Produktion wie "GTA 5" zu einem Erfolg wird, überrascht das kaum jemanden, denn schließlich werden auch Millionen in die Werbekampagnen investiert. Doch in der Gaming-Branche gibt auch es immer wieder Indie-Spiele von kleinen Studios, denen es aus anscheinend unerfindlichen Gründen gelingt, einen riesigen Hype erzeugen. So mutieren sie zu absoluten Überraschungshits und brechen nicht selten Rekorde. Das geschah in der Vergangenheit beispielsweise mit Steam-Spielen wie “Rust” (2013) und “Playerunknown’s Battlegrounds” (2016).

Jetzt sorgt ein neues Steam-Spiel für Aufsehen. Die Verkaufszahlen schießen durch die Decke und die Popularität nimmt mit rasender Geschwindigkeit zu. Die Rede ist von dem Survivalspiel "Valheim", dass in einem nordischen Wikinger-Setting angesiedelt ist.

Valheims Spielerzahlen schießen durch die Decke

Seit dem Release am 2. Februar 2021 sind die Spielerzahlen von "Valheim" in den letzten Tagen schlagartig in die Höhe geschossen. Ein Blick in die Steamcharts zeigt: Der Höchstwert von gleichzeitig aktiven Spielern liegt momentan bei über 498.478 Spielern (Stand: 25.02.2021). Zum Vergleich: Der Goliath "GTA 5" erzielte auf Steam einen Höchstwert von 360.700 gleichzeitigen Spielern.

Momentan befindet sich der neue Survival-Hit auf dem vierten Rang der weltweiten Steamcharts, noch vor "Rust" und "GTA 5". Nur vier Spiele sind zurzeit beliebter als "Valheim." Obwohl sich das Steam-Spiel noch in der Early-Access-Phase befindet, ist die Rezeption außerordentlich positiv. Von über 103.000 Nutzerbewertungen fallen ganze 99.000 positiv aus.

Darum geht es in "Valheim"

"Valheim" ist ein Survival-Spiel, dass wie "Minecraft" (2011) auf prozedural generierte Karten setzt. Als gefallener Wikingerkrieger kannst du Valheim erkunden, dir eine Basis aufbauen, Schiffe bauen, Rüstungen und Waffen craften und entweder allein oder mit Freunden gegen Bossgegner aus der nordischen Mythologie antreten.

Im Moment ist "Valheim" nur auf Steam und nur für den PC erhältlich, doch auf der Webseite des Steam-Spiels heißt es, dass die Entwickler eine Konsolenversion für die Zukunft nicht ausschließen würden. Der Riesenerfolg auf dem PC macht einen Release für Konsolen umso wahrscheinlicher.

Hier findest du die besten kostenlosen Steam-Spiele, mit denen du dir die Zeit im Lockdown vertreiben kannst. Wenn du bisher vergeblich auf "Left 4 Dead 3" gewartet hast, gibt es hier eine Nachricht, über die du dich freuen kannst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen