Szenenbild von Pokemon Meisterdetektiv Pikachu mit Pikachu.
Könnte es "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2" geben? Credit: Warner Bros.

„Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ legte 2019 den erfolgreichsten Kinostart einer Videospiel-Adaption hin. Inzwischen überholte ihn zwar „Sonic The Hedgehog“ (2020), doch das ändert nichts daran, dass zahlreiche Fans auf eine Fortsetzung zu dem Film warten. Doch wie wahrscheinlich ist ein „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2„?

„Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2“: Kommt der Film?

Im Jahr 2019 berichtete das in der Regel sehr gut informierte Branchenmagazin The Hollywood Reporter darüber, dass „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2“ in Arbeit ist. Exklusiv wollte das Blatt erfahren haben, dass „22 Jump Street“-Autor Oren Uziel die Feder schwingt. Seither gibt es keine weiteren Neuigkeiten zum Stand der Produktion. Und wie wir vor wenigen Monaten erfahren haben, passiert derzeit auch offenbar nichts.

Justice Smith, der Tim Goodman spielt, spricht im März 2021 mit Inverse über eine mögliche Fortsetzung von „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ und macht Fans nicht sonderlich viel Hoffnung auf ein Sequel:

„Ich würde bei ‚Detective Pikachu 2‘ dabei sein. Ich weiß nicht, ob es passieren wird. Ich denke, wir müssen unsere Hoffnungen einfach begraben. Ich glaube nicht, dass es passieren wird. Ich hoffe es aber sehr. Ehrlich gesagt bin ich so ein großer Fan, wer weiß, wer weiß? Hoffentlich.“

YouTube-Video: Pokémon Meisterdetektiv Pikachu-Trailer 

Justice Smith, der in „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ neben dem titelgebenden Helden (gesprochen von Ryan Reynolds) eine wesentliche Rolle spielt, weiß nichts von einem Sequel. Daher ist die Wahrscheinlichkeit auch sehr gering, dass (zumindest derzeit) daran gearbeitet wird. Es ist natürlich auch denkbar, dass er vertraglich dazu verpflichtet ist, nicht zu erzählen.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu auf Netflix

Falls es tatsächlich kein „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2“ geben wird, kannst du dich möglicherweise trotzdem auf Pikachu auf dem Bildschirm freuen.

Variety will erfahren haben, dass sich eine Pokémon-Serie bei Netflix in der frühen Entwicklung befindet. „Quellen sagen, dass das Projekt eine Live-Action-Serie sein würde, die dem 2019 veröffentlichten Film ‚Detective Pikachu‘ mit Ryan Reynolds und Justice Smith ähnelt“, so Variety. Joe Henderson, der zuletzt Showrunner der Serie Lucifer war, soll sowohl als Autor als auch als Produzent in der Pokémon-Serie fungieren.

Ob Ryan Reynolds auch einem möglichen Pikachu in der Netflix-Real-Serie die Stimme leihen wird? Wir halten es für unwahrscheinlich. Doch möglicherweise wird er zu „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 2“ nicht nein sagen, falls es die Fortsetzung geben wird. Immerhin steht auch schon fast fest, dass der Schauspieler wahrscheinlich in „Free Guy 2“ dabei sein wird.

Quellen: The Hollywood Reporter; Inverse; Variety

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de