Kino 

"Zoomania 2": Was wir bisher über die tierische Fortsetzung wissen

Die bunte Welt des Streaming

Die bunte Welt des Streaming

Beschreibung anzeigen
Mit "Zoomania 2" wird bereits jetzt von vielen Fans brennend die Fortsetzung des tierischen Spaßes aus dem Jahr 2016 erwartet. Disney geizt mit Informationen, doch die Gerüchteküche brodelt weiter.

Als die 55. Disney-Produktion 2017 den Oscar für den "Besten Animationsfilm" erhielt, stand für viele von uns fest: "Zoomania 2" wird kommen und vielleicht sogar noch mehr Sequels des Erfolgsfilms rund um die tierischen Ermittler aus Nageria. Doch bisher geizte Disney mit Informationen zur Fortsetzung des Fabel-Films der Moderne. Ausgefuchste Fans lassen trotzdem nicht locker und auch die Gerüchteküche brodelt unaufhörlich. Wir haben alle bisherigen Infos zusammengetragen.

"Zoomania 2": Was spricht für die Fortsetzung?

"Zoomania 2" ist deshalb so wahrscheinlich, weil der erste Teil der Geschichte um Hasen-Cop Judy Hopps und den betrügerischen, aber äußerst pfiffigen Fuchs Nick Wilde wie eingangs erwähnt große Erfolge feiern konnte. Neben dem eingefahrenen Oscar spielte der Film hunderte Millionen Dollar an den Kinokassen ein.

Und auch ein anderes Detail schenkt Fuchs-Fans Hoffnung: Der Synchronsprecher von Fellnase "Finnick", Tommy "Tiny" Lister, verquaselte sich bereits im letzten Jahr in einem Meet-and-Greet und behauptete, "Zoomania 2" kommt ganz sicher. Das Video ist seitdem nicht mehr auf den gängigen Video-Plattformen zu finden, wie auch die Seite ziggyknowsdisney vermeldete.

Anzeige: "Zoomania" bei Prime Video.

"Zoomania 2": Darum soll es gehen

Viele Anhänger des animalischen Abenteuers glaubten ganz fest daran, dass Häsin Hopps am Ende des Films mit dem Fuchs Nick Wilde in einer Liebesbeziehung enden wird. Ob es tatsächlich so passiert, wurde allerdings im ersten Teil von "Zoomania" bewusst nicht mehr preisgegeben. Die Produzenten des Films, Byron Howard und Rich Moore, wissen jedoch ebenso gut um den Wunsch der Fans Bescheid und könnten dies als Anlass nehmen, das pelzige Paar wirklich im neuen Film zu verkuppeln.

Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen
Jetzt im Kino und TV: Die Trailer zu den aktuellsten Serien & Filmen

Laut den beiden Regisseuren sei man noch lange nicht am Ende mit den Ideen rund um das "Zoomania"-Universum, lieferten allerdings auch keine weiteren Details. Gerade Probleme aus dem echten Leben wie Rassismus und zunehmende Polizeigewalt werden immer relevanter und vielleicht werden diese Themen in "Zoomania 2" ja sogar aufgegriffen.

Die Synchronsprecher von "Zoomania 2"

Vermutlich wird Disney bei der Wahl der Synchronsprecher auf die altbekannten Stimmen aus dem ersten Teil für "Zoomania 2" zurückgreifen und ein paar neue für die hinzukommenden Rollen ergänzen. Mark Smith hofft bereits darauf, dass seine Rolle als Officer McHorn etwas größer wird als in Teil eins. Und auch Nate Torrence ließ verlauten, dass es ihn freuen würde, wenn es für seinen Charakter, den Geparden Benjamin Clawhauser, mehr an die frische Luft statt an den öden Bürotisch geht.

Neben den beiden Stimmen kann man davon ausgehen, dass Disney bei der Synchronisation wie bereits 2016 auf Jason Bateman als Fuchs Nick Wilde und Ginnifer Goodwin in der Rolle des Hasenweibchens Judy Hopps zurückgreifen wird. Ob auch Weltstar Shakira wieder mit von der Partie sein wird, steht in den Sternen.

"Zoomania 2": Gibt es einen Trailer?

Nein, auch in diesem Punkt enttäuschte uns Disney bislang. Einen Trailer zum Sequel "Zoomania 2" gibt es bislang noch nicht. Schade, denn der Trailer zum ersten Teil war vermutlich für viele spätere Kinobesucher ein Grund, sich den Film überhaupt erst anzuschauen. Die Faultier-Szene sorgt auch nach Jahren noch für ein Grinsen in den Gesichtern. Deshalb hier noch ein mal der Trailer aus dem Jahr 2015:

YouTube-Video: Trailer zu "Zoomania"

Hinsichtlich der bislang nicht ein mal bestätigten Fortsetzung würde ein Trailer zu "Zoomania 2" allerdings auch überraschen.

"Zoomania 2" könnte Ende 2021 in die Kinos kommen

Eine gute Neuigkeit, die nicht ein mal ganz unrealistisch klingt, haben wir allerdings noch für dich: "Zoomania 2" könnte spätestens Ende 2021 in die Kinos kommen und für gute Laune bei Jung und Alt sorgen. Fuchsige Fans haben anhand des Release-Plans der Disney-Filme von diesem und nächsten Jahr kalkuliert, dass nur im November 2021 noch Platz für eine planmäßige Fortsetzung von "Zoomania" wäre. Das heißt Daumen drücken und sich mit den vorherigen 54 Produktionen des Disney-Universums bis dahin die Zeit vertreiben.

Fazit: Vieles spricht für "Zoomania 2"

Auch wenn die Infos noch als sehr gewagte Gerüchte eingestuft werden können, sprechen die oben genannten Gründe für eine Fortsetzung von "Zoomania". Der Film war mega erfolgreich und Disney lässt ungern ungenutztes Potenzial herumliegen, gerade, wenn es um die Produktion bereits erfolgreicher Franchises geht.

Da es bis zum Release von "Zoomania 2" aber noch ein Weilchen dauern könnte, versorgt dich Disney ein Jahr lang mit einem kostenlosen Abo ihres Streamingdienstes. Ob sich nach dieser Neuigkeit ein Abo bei Disney+ allerdings überhaupt noch für dich lohnt, entscheidest du am besten, nachdem du unseren passenden Artikel gelesen hast.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen