Kino

Kinofilme 2021: Neuer Film schlägt trotz Corona Avengers-Rekord

Unfassbar: "Avengers: Endgame" hat nicht mehr den erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten. Was ist passiert?
Unfassbar: "Avengers: Endgame" hat nicht mehr den erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten. Was ist passiert?
Foto: IMAGO / Everett Collection
Die Kinofilme 2021 werden wegen Corona nie an Kassenerfolge aus den Vorjahren heranreichen. Doch dem ist nicht so: Jetzt wurde der Kinostart-Rekord von "Avengers 4: Endgame" gebrochen.

Die Kinos sind geschlossen, aber nicht überall. Während in vielen europäischen Ländern und in den USA der Lockdown viele Kinosäle zum Schließen brachte, haben Lichtspielhäuser in Ländern wie Indien und China den Betrieb wieder aufgenommen. Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen und Hygiene-Regeln sollen vor einer Corona-Ansteckung schützen. Dies beflügelte in China jetzt einen Kinostart-Rekord, der sogar den von "Avengers 4: Endgame" (2019) in den Schatten stellt.

Kinofilme 2021: Ein Titel schlägt Rekordhalter "Avengers 4: Endgame"

Als "Avengers 4: Endgame" (2019) von Joe und Anthony Russo in die Kinos kam, endete damit eine über 22 Kinofilme erzählte Infinity Saga, deren Finale gefühlt die halbe Welt entgegen fieberte. Somit war ein Kinostart-Rekord von 357 Millionen am ersten Wochenende in Nordamerika keine große Überraschung. Doch jetzt wurde dieser Rekord eingestellt. Und das ausgerechnet im zweiten Corona-Jahr. Ein neuer Film hat mit fast 400 Millionen Dollar am Startwochenende den Rekord gebrochen. Und das Kuriose: Die meisten Menschen außerhalb von China kennen den Film nicht.

Am vergangenen Wochenende hat ein Film mit dem Titel "Detective Chinatown 3" unfassbare 397 Millionen Dollar in den ersten drei Tagen an der Kinokasse von China gemacht. Das liegt zum Teil daran, dass in der chinesischen Neujahrswoche immer die meisten Leute die Kinos stürmen. Zum anderen daran, dass 50 bis 75 Prozent der Kinos im Land wieder geöffnet haben. Der Wunsch der Menschen nach einem Kinoerlebnis schien auch im Spiel gewesen zu sein, um so einen Rekord zu ermöglichen. Das ist der erfolgreichste Start eines Films in einem einzigen Territorium aller Zeiten!

Das steckt hinter dem neuen Rekordhalter

"Detective Chinatown 3" ist der dritte Teil einer Reihe aus Actionkomödien über zwei schusselige Polizisten, die es sie in jedem Film in ein anderes Land verschlägt. HandelteTeil 1 in Thailand (und spielte 2015 respektable 120 Millionen Dollar ein) und Teil 2 in New York (mit bereits 544 Millionen Dollar Einspielergebnis), ist die Handlung diesmal in Tokio verortet. Durch den neuen Rekordhalter verschiebt sich Top-Liste der erfolgreichsten Kinostarts innerhalb eines Territoriums wie folgt:

Die 10 erfolgreichsten Kinostarts aller Zeiten

  1. "Detective Chinatown 3" (397 Millionen Dollar)
  2. "Avengers 4: Endgame" (357 Millionen Dollar)
  3. "Avengers 3: Infinity War" (257 Millionen Dollar)
  4. "Star Wars 7: Das Erwachen der Macht" (247 Millionen Dollar)
  5. "Star Wars 8: Die letzten Jedi" (220 Millionen Dollar)
  6. "Jurassic World" (208 Millionen Dollar)
  7. "Marvels The Avengers" (207 Millionen Dollar)
  8. "Black Panther" (202 Millionen Dollar)
  9. "Der König der Löwen" (191 Millionen Dollar)
  10. "Avengers 2: Age Of Ultron" (191 Millionen Dollar)

Werden die Kinofilme 2021 also doch noch ein gutes Jahr erleben? Die besten Kinofilme von 2021 wurden allerdings schon auf 2022 verschoben von den Hollywood-Studios. Hast du "Avengers 4: Endgame" schon gesehen? Nachdem du von diesen 50 Easter Eggs aus "Avengers 4: Endgame" gehört hast, willst du ihn bestimmt noch mal anschauen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen