Die Fortsetzung des Abenteuer-Films wurde angekündigt, doch es ist noch nicht bekannt, in welche Richtung „Jungle Cruise 2“ gehen wird und wann er erscheint.

Eine weitere Reise mit Dwayne „The Rock“ Johnson und Emily Blunt

Bisher wurde schon bestätigt, dass die Hauptcharaktere Frank Wolff (Dwayne Johnson) und Dr. Lily Houghton (Emily Blunt) auch in der Fortsetzung wieder dabei sein werden. Jaume Collet-Serra wird außerdem wieder die Regie übernehmen und Michael Green wird ein weiteres Drehbuch für den Film schreiben. Auch eine Rückkehr von McGregor Houghton (Jack Whitehall) in „Jungle Cruise 2“ gilt als wahrscheinlich, ist aber noch nicht offiziell.

„Jungle Cruise 2“: Kein Dschungel, aber zukünftige Welten

Der Produzent Beau Flynn äußerte sich bezüglich der Fortsetzung bereits gegenüber Slashfilm und sagte, man habe „Wege entworfen, die in zukünftige Welten führen können.“ Das deutet daraufhin, dass „Jungle Cruise 2“ höchstwahrscheinlich nicht mehr zu seinem eigentlichen Titel passen wird. Stattdessen dürfen sich Fans des ersten Teiles nun auf eine neue Umgebung und mystische Begebenheiten freuen.

Das Ende des ersten Teils stützt diese These, da (Achtung, Spoiler!) Frank von seinem Fluch befreit wurde und mit Lily nach London ging. Es wäre dennoch möglich, dass Flüche und die Abenteuer des Dschungels auf gewisse Art in „Jungle Cruise 2“ thematisiert werden. Dass die Figuren allerdings in den ursprünglichen Dschungel zurückkehren werden, ist unwahrscheinlich, da Frank dort schon 400 Jahre gefangen war.

Wann erscheint „Jungle Cruise 2“?

Bisher ist nur bekannt, dass an einer Fortsetzung gearbeitet wird. Wann diese allerdings erscheinen könnte, wird bisher nur gemutmaßt. Screenrant geht davon aus, dass Teil zwei frühestens im Sommer 2023 in die Kinos kommen könnte, halten aber auch 2024 für möglich. Das liegt unter anderem daran, dass Emily Blunt und Dwayne Johnson im kommenden Jahr auch noch in anderen Filmen mitspielen.

Wir vermuten, dass auch „Jungle Cruise 2“ sowohl in den Kinos, als auch bei Disney Plus erscheinen wird. So war es zumindest beim ersten Teil der Fall. Wie der VIP-Zugang bei Disney Plus freigeschaltet wird, erfährst du hier. Damit die Zeit des Wartens auf die Fortsetzung nicht langweilig wird, haben wir außerdem die besten Filme auf Disney Plus aufgelistet.

Quellen: Screenrant, Slashfilm

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.