Amazon Filme anzuschauen ist kein Hexenwerk. Mit Amazon Prime stehen dir zahlreiche Blockbuster und Serien zur Verfügung, die du ähnlich wie bei Netflix ganz leicht und bequem im Stream konsumieren kannst. Wie du an eine Mitgliedschaft kommst, zeigen wir dir hier in wenigen Schritten:

Kurzanleitung, um Serien und Amazon Filme anzuschauen

Amazon bietet drei verschiedene Optionen, um auf Streaming-Inhalte der Seite zuzugreifen.

  1. Streaming mit Amazon-Prime: Voraussetzung dafür ist eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft. Diese kostet 69 Euro pro Jahr (8,99 Euro pro Monat), beinhaltet rund 12.000 Filme und Serienepisoden und zudem auch bessere Versandkonditionen und Zugang zur Kindle-Leihbücherei. Für Filme und Serienepisoden, die nicht im Prime-Abo enthalten sind, muss eine Leihgebühr entrichtet werden. Alternativ lassen sich die meisten Titel auch käuflich erwerben. Zum Einstieg bietet Amazon eine 30-tägige Probemitgliedschaft.
  2. Für 7,99 Euro pro Monat gibt es auch ein eigenes Amazon-Video-Abo (zur Webseite), das Zugriff auf das gesamte Film- und Serienangebot beinhaltet. Auch für Amazon Video bietet Amazon eine 30-tägige Probemitgliedschaft an.
  3. Auch ohne Abo sind die meisten Titel der umfangreichen Amazon-Mediathek per Leihe (für 30 Tage) oder Kauf zugänglich. Die Preisen variieren dabei drastisch. Neuere Filme kosten in der Leihe meist 3,99 Euro oder gekauft 13,99 Euro. Einzelne Serienepisoden kosten meist 2,99 Euro, ganze Serienstaffeln um die 20 Euro. Ältere Titel werden im Preis entsprechend billiger.

Neueste Videos auf futurezone.de