Seid ihr auch schon auf den Serien-September bei Netflix gespannt? Grund zur Vorfreude gibt es auf jeden Fall: Mit Action, Comedy, Krimi, Drama, Fantasy oder High School-Wahnsinn ist im nächsten Monat für jeden Serienjunkie etwas dabei. An jedem der ersten drei Freitage gibt es auf Netflix jeweils zwei neue Serien für euch. Wir haben schon mal nachgeschaut: Das sind die Netflix-Serien im September 2018.

Diese neuen Netflix-Serien gibt es im September

Ab dem 7. September

„Marvel’s Iron Fist“ – 2. Staffel

In der 2. Staffel der Marvel-Auskoppelung geht die Geschichte von Danny Rand als Iron Fist weiter. Von chinesischen Mönchen zum Kung-Fu-Talent erzogen, kämpft er nun in seiner Heimat New York gegen Kriminalität. Für Danny gewinnt zunehmend die Frage an Bedeutung, wer er wirklich ist. Gleichzeitig muss er seine wahre Identität schützen, um die Bewohner New Yorks vor Bösewichten zu schützen. Zu diesen zählt nun auch Dannys alter Freund Davos alias Steel Serpent. Neu im bösen Bund ist unter anderem die telekinetisch begabte, aber psychisch gestörte Auftragskillerin Typhoid Mary.

„Sierra Burgess Is A Loser“

In dieser neuen Serie geht es um die erste große Liebe. An ihrer High School ist die Hauptfigur Sierra Burgess alles andere als beliebt. Die Schülerin mit Bestnoten träumt vom College, spielt in einer Marschkapelle und gibt nicht viel auf ihr Aussehen. Nachdem ihr Schwarm Jamey sie per SMS kontaktiert, bleiben die beiden in Kontakt und verlieben sich während ihrer Chats und Telefonate. Dumm nur, dass Sierra von Jamey mit ihrer Erzfeindin Veronica verwechselt wird, die ihr das Schulleben gerne zur Hölle macht. Genau diese bittet sie nun um Hilfe.

Ab dem 14. September

„Der Prinz der Drachen“

Unter den neuen Netflix-Serien im September 2018 werden auch Fantasy-Fans fündig. In der Anime-Serie „Der Prinz der Drachen“ machen sich zwei Menschen-Prinzen in ihrer epischen Welt auf eine Reise. Dabei begegnen sie einem elfischen Assassinen, der die Prinzen eigentlich töten sollte. Doch die drei verbünden sich und beschließen, ihre verfeindeten Völker wieder zu vereinen und Frieden zwischen den Ländern zurückzuerlangen.

„Ingobernable“ – Staffel 2

Auch die mexikanische Serie Ingobernable geht in die Verlängerung. Die mexikanische Präsidentenfrau Emilia Urquiza wird verdächtigt, ihren Ehemann getötet zu haben. Seitdem ist die First Lady auf der Flucht, um den wahren Grund für den Mord an ihrem Mann herauszufinden. Das wird nicht nur für sie, sondern auch für ihre beiden Kinder gefährlich. Zu Beginn der zweiten Staffel wird sie schließlich gefasst. Das hindert sie jedoch nicht daran, bis zum Ende für Gerechtigkeit zu kämpfen.

Ab dem 21. September

„Maniac“

Im Seriendrama „Maniac“ treffen Jonah Hill und Emma Stone als Probanden einer klinischen Studie zur menschlichen Psyche aufeinander. In den Rollen von Annie Landsberg und Owen Milgrim testen sie in einem Pharma-Unternehmen Arzneimittel gegen psychische Störungen und nehmen an einem Schlafexperiment teil. Während des Experiments finden die beiden immer wieder in ihren Träumen zueinander, wo sie versuchen, ihre Sehnsucht nach einem besseren Leben zu erfüllen. Doch die Versprechungen der Medikamente können nicht gehalten werden. Annie und Owen stehen schließlich vor der Entscheidung, in welcher Realität sie wirklich leben wollen.

„The Good Cop“

Der ehemalige Polizist Tony Senior lebt mit seinem Sohn Tony Junior zusammen, der als Kriminalbeamter beim New York Police Department arbeitet. Trotz gleichem Blut unterscheidet sich der überkorrekte Sohn erheblich von seinem Vater, der sich noch nie gerne an Regeln gehalten hat. Doch Tony Senior hat für seinen Sohn immer einen (ungefragten) Ratschlag parat, ob es nun um seinen Polizeijob oder die Liebe geht. Die Vater-Sohn-Beziehung erreicht ein neues Level, während die beiden zu Arbeitspartnern werden.

Wir wünschen euch viel Vergnügen mit den Netflix-Serien im September 2018! Lest auch, welche aktuellen Netflix-Serien es im August gibt.

Neueste Videos auf futurezone.de