In einem neuen, verstörenden Trailer zur „Game of Thrones“ Staffel 8 wurde kürzlich erst das Startdatum der finalen Episoden bekannt gegeben. Demnach werden am 14. April 2019 die letzten sechs Folgen veröffentlicht, während das Finale dann am 19. Mai 2019 zu erwarten ist.

GoT Staffel 8: Wer sitzt auf dem Eisernen Thron?

Die großen Fragen im Raum, die Buchmacher weltweit gerade in Ekstase versetzen: Wer stirbt und wer regiert? Wettbüros machen sich bereit für den großen Showdown und bieten vor allem im englischsprachigen Raum bereits jede Menge Möglichkeiten an, sein Geld auf den ein oder anderen Charakter zu setzen.

Die Favoriten für den Eisernen Thron

Klarer Favorit ist natürlich Jon Snow, der schon zum Ende von „Game of Thrones“ Staffel 7 als endgültiger Besetzer des Eisernen Throns vermutet wurde. Aber auch Bran Stark wird mit einer 50/50-Quote als zukünftiger König nicht ausgeschlossen.

Plätze 2-3

Direkt darauf folgt einigen Anbietern zufolge das in GoT Staffel 8 womöglich bald vorgestellte Kind von Jon Snow und Daenerys Targaryen. Überraschenderweise ändern sich die Annahmen aber auch zugunsten einer eventuellen Herrschaft von Tyrion Lannister, die zum Teil mit 8:1 gehandelt wird.

Andere wiederum sehen den Nachtkönig und Arya Stark direkt nach Jon Snow, Daenerys Targaryen und Bran Stark auf dem legendären Thron.

Bereits im Juni 2018 gab es erste Aufstellungen dazu, wer am Ende der 8. Staffel von „Game of Thrones“ Platz nehmen wird.

Damals sah das Ranking laut Buchmachern aus Las Vegas folgendermaßen aus:

  • Daenerys Targaryen (2:1)
  • Jon Snow (2:1)
  • Bran Stark (3.5:1)
  • The Night King (10:1)
  • Tyrion Lannister (12.5:1)
  • Cersei Lannister (15:1)
  • Jaime Lannister (15:1)
  • Sansa Stark (25:1)
  • Arya Stark (40:1)
  • Euron Greyjoy (50:1)
  • Varys (75:1)
  • Gendry (75:1)
  • Samwell Tarly (75:1)
  • Melisandre (100:1)
  • Theon Greyjoy (100:1)
  • Jaqen H’ghar (100:1)
  • Brienne of Tarth (100:1)
  • Jorah Mormont (100:1)
  • Bronn (100:1)
  • Tormund Giantsbane (100:1)
  • Davos Seaworth (100:1)
  • The Hound (100:1)
  • Gilly (100:1)
  • Daario Naharis (100:1)
  • Yara Greyjoy (100:1)
  • The Mountain (150:1)

Wer stirbt in „Game of Thrones“ Staffel 8?

Neben der Frage nach der endgültigen Herrschaft ist „Game of Thrones“ vor allem dafür bekannt, die populärsten seiner Charaktere ohne Zögern aus dem Weg zu räumen. So sollten sich Fans auch in der letzten GoT-Staffel auf böse Überraschungen gefasst machen. Einige Wettanbieter haben bereits gezielte Vorschläge im Angebot, wer in GoT Staffel 8 stirbt, wie etwa die Wette darauf, von wem Cersei Lannister getötet wird. Zur Auswahl stehen vier mögliche Täter:

  • Jaime Lannister
  • Arya Stark
  • Tyrion Lannister
  • ein anderer

Auch andere Todes-Vermutungen können gegen Geld bespielt werden, etwa die Frage, ob noch ein weiterer Drache zu Tode kommen wird oder wer zuerst in der Clegane Bowl umkommt.

Fazit: Wer wetten will, findet Angebote

Willst du die letzte GoT-Staffel nicht nur sehen, sondern auch darauf wetten, musst du dich wahrscheinlch nicht lange umsehen. Was genau dich in „Game of Thrones“ Staffel 8 erwartet, liest du bei uns.

Neueste Videos auf futurezone.de