Seit einigen Monaten bietet die Suchmaschine Google Nutzern eine hilfreiche Funktion, die zahlreiche Streaming-Optionen für einen ausgewählten Film oder eine Serie in Form einer Übersicht auflistet – und zwar innerhalb weniger Klicks. Wir verraten dir, wie es funktioniert.

Google-Funktion listet Streaming-Highlights auf einen Blick

Streaming ist das neue Fernshehen. Große Streaming-Anbieter wie Netlix, Amazon Prime Video oder Sky warten mit zahlreichen Film-und Serienvorschlägen auf, die dich an den Bildschirm fesseln. Die Suchmaschine Google hat nun eine neue Funktion etabliert, die es dir ermöglicht, bei deiner Google Suche unmittelbar umfangreiche Informationen zu verfügbaren Filmen und Serien zu erhalten.

Von Interesse ist dabei nicht nur die generelle Verfügbarkeit der einzelnen Anbieter, sondern beispielsweise auch die Kosten eines einzelnen Kaufs. Der Vorteil: Hast du beispielsweise bereits einen Netflix-Account, so weißt du direkt, dass du den Inhalt nicht erst über Amazon Prime käuflich erwerben musst, wenn du ihn ansehen willst.

Google Funktion nutzen: So geht’s

Doch wie kannst du die Funktion nutzen und so den passenden Streaming-Anbieter für deinen ausgewählten Inhalt finden? Nun, es ist so einfach, dass es fast wehtut:

  • Wähle eine Serie oder einen Film aus und suche den Inhalt via der Suchmaschine Google.
  • Ganz oben taucht ein Tab auf, der eine Übersicht der Verfügbarkeit des Inhaltes auflistet; Auch die Kosten für den Inhalt sind enthalten.
  • Google listet nicht nur große Streaming-Anbieter, sondern auch lokale Anbieter – je nachdem, in welchem Land du googlest.

So sieht das aus:

Du kannst aber auch unspezifisch nach Inhalten googlen. Gibst du beispielsweise „HBO Shows“ in das Suchfeld ein, so werden zunächst beliebte Serien wie „Game of Thrones“ angezeigt, die generell nach Genres eingeteilt sind. Wähle einfach eine Serie aus, und der Tabmit der Streaming-Übersicht erscheint direkt unter der Beschreibung des Inhaltes.

Fazit: Die Nutzung der Google-Funktion ist ein Kinderspiel

Mithilfe der neuen Google-Funktion kannst du folglich mit minimalem Aufwand zahlreiche Informationen einsehen und so ganz leicht herausfinden, welche Streaming-Option die beste Wahl für dich ist. Wird dir bei dem Gedanken an den unbegrenzten Datenspeicher der Suchmaschine Google eher mulmig, so kannst du dich freuen: Aktivierst du diese neue Funktion, löscht Google selbst die gesammelten Informationen regelmäßig.

Neueste Videos auf futurezone.de