Streaming

Mach mehr aus Amazon Prime Video – mit 7 Methoden

Diese sieben Features solltest du bei Amazon Prime Video kennen.
Diese sieben Features solltest du bei Amazon Prime Video kennen.
Foto: Getty Images/Tim Kitchen
Artikel von: Dana Neumann
Du kannst noch mehr aus deinem Streaming-Erlebnis mit Amazon Prime Video rausholen. Wir verraten dir sieben Features.

Amazon Prime Video hat viel zu bieten, womöglich sogar mehr, als du auf den ersten Blick erkennen kannst. Hier findest du sieben spannenden Features, die dein Streaming-Erlebnis noch besser machen.

Amazon Prime Video ist gestört? Tu jetzt das
Amazon Prime Video ist gestört? Tu jetzt das

Amazon Prime Video: 7 Tricks solltest du kennen

Folgenden sieben Methoden und Einstellungen dürften dir Amazon Prime Video noch schmackhafter machen.

#1 Finde Filme und Serien schneller mit dem Amazon Filter

Auch bei der Suche nach Filmen und Serien in Amazon Prime Video gilt: Filter helfen dir, Inhalte schneller zu finden. Das kannst du tun, indem du direkt in den entsprechenden Kategorien, wie Comedy, Action etc. nach Titeln suchst.

Eine weitere Möglichkeit ist es, erste Suchergebnisse durch das Menü auf der linken Seite oder den Filter-Button der Handy-App nachträglich zu selektieren.

Schaust du Amazon Prime Video über einen Fire TV-Stick ist auch eine Suche per Stimmeingabe möglich. Das geht zumindest schneller als die Titel bei der Suche mit deiner Fernbedienung einzugeben. Drück dazu einfach den Mikrofon-Knopf und sag, wonach du suchst.

#2 Schaue Filme & Serien zusammen: Mit "Watch Party"

Seit einiger Zeit bietet Amazon Prime Video die Funktion "Watch Party" an. Diese ermöglicht es, mit Freund:innen simultan Filme und Serien anzusehen. Auf diese Weise kannst du also mit deinen Liebsten einen Videoabend über das Internet haben.

Die Watch Party funktioniert über den Desktop Browser oder über die Fire TV-Geräte. Gibt es das Symbol "Watch Party", kannst du darauf klicken. Anschließend musst du deinen Namen eingeben. Und schon erhältst du einen Link, den du Freund:innen schicken kannst. Über diesen können sie beitreten. Allerdings: Alle Teilnehmenden müssten Mitglieder:innen von Prime sein.

#3 Inhalte offline ansehen

Damit du Inhalte auch mal ohne Internetverbindung ansehen kannst, gibt es die Möglichkeit, sie herunterzuladen. Vor allem, wenn du mal unterwegs bist, ist diese Funktion sehr vorteilhaft.

Wie genau du Amazon Prime Video-Inhalte downloaden kannst, erfährst du hier.

#4 Spar Datenvolumen

Nutzt du Amazon Prime Video mit deinem Handy, egal ob Android oder iOS, verbrauchst du außerhalb von WLAN viel mobiles Datenvolumen. Das kannst du aber regulieren.

Android und iOS:

  • Öffne die Amazon Prime Video-App.
  • Menü > Einstellungen > Streaming & Herunterladen
  • Wähle deine bevorzugte Videoqualität.
  • Verwendest du die "Nur WLAN"-Option, lassen sich Videos nur noch bei einer aktiven WLAN-Verbindung streamen und herunterladen.

#5 Plane, was du als nächstes sehen willst

Amazon Prime Video hat ein integriertes Watchlist-Feature, mit dem du eine Art Wunschliste deiner nächsten Lieblingsserien und -filme erstellen kannst. Hier speicherst du einfach, was du demnächst schauen möchtest.

  • Öffne die Amazon Prime Video-App oder gehe im Browser zu "Mein Konto".
  • Wähle die Watchlist-Option aus.
  • Willst du ein Video speichern, klicke auf "Zur Watchlist hinzufügen" in den Video-Details.
  • Über den Button "Jetzt ansehen" kannst du das Video abspielen.

#6 Nutze X-Ray beim Streamen

Ein Feature, das dir von Amazon Prime Video geboten wird, nennt sich "X-Ray". Anders als die Übersetzung vermuten lässt, handelt es sich dabei aber natürlich nicht um Röntgenstrahlen, sondern um detaillierte Hintergrundinformationen zu Schauspielern, Filmen und Serien.

Die Funktion ist allerdings nur für ausgewählte Prime Video-Titel und Geräte verfügbar:

  • Prime Video-Website (HTML5 Web Player)
  • Amazon Fire TV-Geräte
  • Fire Tablets
  • Android- & iOS-Mobilgeräte
  • Wii U

Du kannst dir die Informationen entweder während des laufenden Videos synchron als Schnellansicht anzeigen lassen, oder durch "Alle anzeigen" das Video pausieren. Verfügbar sind mit Amazon X-Ray die folgenden Funktionen:

  • Besetzung
  • Charaktere
  • Musik
  • Wissenswertes
  • Hinter den Kulissen

#7 Kontrolliere dein Suchtverhalten

Eine komplette Serie am Stück zu schauen, macht Spaß, hält dich aber auch von vielen anderen Dingen ab. Hast du also gerade keine Zeit, dein Suchtverhalten auszuleben, willst aber trotzdem nicht ganz auf Amazon Prime Video verzichten, schalte das Autoplay-Feature einfach ab.

  • Einstellungen > Wiedergabe > automatische Wiedergabe auf "Aus" stellen

Auch in der Prime Video-App lässt sich das Feature über die Einstellungen deaktivieren.

Verfügbar ist Autoplay gegenwärtig übrigens nur auf bestimmten Geräten. Ob deines dazugehört, erfährst du unter "Prime Video - Geräte und Funktionen" > "Mein Gerät finden" > aktiviere hier die Autoplay-Funktion.

Fazit: Mach mehr aus Amazon Prime

Mit einem Prime-Abo hast du nicht nur Zugriff auf Amazon Prime Video, sondern auch einige andere Vorteile. Hier siehst du, was dir deine Amazon Prime-Mitgliedschaft außerdem bietet.

Diese 15 Amazon Fire TV-Apps können dein Fernseherlebnis zusätzlich upgraden. Hast du Spotify, solltest du auch unbedingt diesen Trick auf dem Amazon TV Stick kennen.

Quellen: Amazon, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News