“Die Sopranos” ist die legendäre Gangster-Serie von David Chase, die für insgesamt sechs Staffeln auf HBO lief. Die Serie um die kriminellen Machenschaften und familiären Probleme des psychologisch gebeutelten New Jersey-Mafiabosses Tony Soprano (James Gandolfini) zählte bei ihrer Erstausstrahlung zu den meist prämierten und geschauten TV-Serien. Jetzt hat HBO Programmchef Casey Bloys über “Die Sopranos” Staffel 7, über ein Reboot gesprochen.

Der HBO-Programmchef ist offen für “Die Sopranos” Staffel 7

HBO dreht bereits an einem Film-Prequel zu “The Sopranos”. Serienschöpfer David Chase höchstpersönlich schrieb das Drehbuch zu “The Many Saints of Newark”, in dem der Sohn des bereits 2013 verstorbenen James Gandolfini dessen bekannteste Figur Tony Soprano als jungen Mann spielt. Der 19 Jahre alte Michael Gandolfini wurde während der zweiten Staffel der “Sopranos” geboren und könnte in einem Reboot in “Die Sopranos” Staffel 7 eine tragende Rolle spielen.

Fünf Jahre nach dem Tod von James Gandolfini entschied sich David Chase, der eine weitere “Die Sopranos”-Staffel bislang immer ausgeschlossen hat, zu dem Prequel-Film. Der Film spielt während der Unruhen in Newark im Jahr 1967 und hat Tony Sopranos Vater und Onkel als Protagonisten.

Was nun als Möglichkeit im Raum steht: eine neue “Sopranos”-Serie, die an die Ereignisse in “The Many Saints of Newark” anschließt. Dazu der HBO-Programmchef Casey Bloys: “Es gibt noch keine Pläne, es gibt noch keine Unterhaltungen darüber, aber er (Michael) ist ein richtig guter Schauspieler, er machte auch bei ‘The Deuce’ mit. Es liegt noch kein Angebot vor, aber ich bin offen dafür.”

Wann wäre der mögliche Start für „Die Sopranos“ Staffel 7?

“The Many Saints of Newark” soll am 25. September 2020 in die amerikanischen Kinos kommen. Regie führt Alan Taylor, der Kinofilme wie “Thor: The Dark World” und “Terminator Genisys” verantwortet und fürs Fernsehen Folgen von “Game of Thrones”, “Mad Men”, “Lost”, “Deadwood”, “The West Wing” und “The Sopranos” gedreht hat. In Nebenrollen spielen der “Punisher” Jon Bernthal, Vera Farmiga aus “Orphan” und “Goodfellas”-Star Ray Liotta mit.

Sollte es zu “Die Sopranos” Staffel 7 kommen, dann wird die Serie vermutlich auf HBO Max zu sehen sein, und sollte es zu dem Zeitpunkt noch kein HBO Max in Deutschland geben, läuft die Serie in Deutschland bestimmt auf Sky.

HBO- und Sky-Fans können sich auf die neue Serie „Catherine the Great“freuen. Trotz Dementi der Macher fragen sich viele Fans, ob „Chernobyl“ auf HBO eine neue Staffel erhält. Die Katastrophe in Chernobyl bleibt unvergessen. HBOs Miniserien finden sich später bestimmt auch auf WarnerMedias neuem Streaming-Dienst HBO Max.

Neueste Videos auf futurezone.de