Bevor Sam Worthington in den lang ersehnten “Avatar”-Fortsetzungen von James Cameron wieder zum fernen Planeten Pandora aufbricht, spielt er im neuen Netflix-Film “Fractured” einen besorgten Vater, der mit seiner Frau seine Tochter in ein Krankenhaus bringt und bald verzweifelt nach ihnen suchen muss. Den düsteren Thriller gibt es bald neu auf Netflix.

Neu auf Netflix: “Fractured” ist nichts für schwache Nerven

Im neuen Netflix-Film “Fractured” spielt Sam Worthington seine Paraderolle als Normalo, der einer außergewöhnlichen Situation ausgesetzt ist. Nach einem angespannten Wochenende mit seinen Schwiegereltern fährt Ray Monroe (Worthington) seine Frau Joanne (Lily Rabe) und seine Tochter Peri (Lucy Capri) heim. Doch auf dem Weg erleidet Peri einen Unfall und ihre Eltern bringen sie zu einem nahegelegenen Krankenhaus.

Doch dann beginnt der Alptraum für den überforderten Familienvater Ray: Mutter und Tochter verschwinden spurlos. Und keiner der Ärzte und Krankenschwestern können sich an sie erinnern.

Darum ist der neue Netflix-Film “Fractured” ein Muss für Thriller-Fans

“Fractured” präsentiert sich im ersten Trailer zum Film als ein klassischer Vermissten-Thriller wie “Breakdown” (1997) mit Kurt Russell, “Spurlos verschwunden” von George Sluizer oder wie jüngst “Gone Girl” (2013) nach der kultigen Romanvorlage von Gillian Flynn. Dabei sollte die Prämisse des neuen Netflix-Films vor allem durch seine Alltäglichkeit bei Zuschauern für großes Unbehagen sorgen: Wie oft war man schon selbst im Krankenhaus, ob nun mit oder ohne Kind und fühlte sich etwas verloren in den sterilen, hellen Gängen des Gebäudes.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Inszeniert wurde “Fractured” von Genre-Profi Brad Anderson (“Session 9”) nach einem Skript von Alan B. McElroy, der für fast alle “Wrong Turn”-Filme verantwortlich war. In einer Nebenrolle ist Stephen Tobolowksy zu sehen, der ein Talent für zwielichtige Figuren hat. “Fractured” hatte seine Weltpremiere am 22. September beim Fantastic Fest und wird für Netflix-Nutzer ab dem 11. Oktober freigeschaltet.

Das sind weitere neue Filme und Serien, die im Oktober auf Netflix starten. Auch was für Thriller-Fans: Eine Frau als zeitreisender Serienkiller auf Netflix. Diesen unzensierten, brutalen Knastfilm solltest du auf Netflix eigentlich nicht sehen dürfen.

Neueste Videos auf futurezone.de