Streaming 

"Supernatural" Staffel 15: Blicken Sam und Dean dem Tod entgegen?

Mit "Supernatural" Staffel 15 blicken Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) einem schrecklichen Ende entgegen.
Mit "Supernatural" Staffel 15 blicken Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) einem schrecklichen Ende entgegen.
Foto: imago images / Mary Evans
Mit "Supernatural" Staffel 15 bringen die Showrunner Andrew Dabb and Robert Singer die Geschichte der Winchesters zuende – mit einem Knall.

Seit nunmehr 15 Jahren begeistern Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) Winchester die Massen. Mit "Supernatural" Staffel 15 wollen die Showrunner Andrew Dabb and Robert Singer ihre Geschichte zu Ende führen. Obwohl die letzte Staffel in Deutschland noch nicht ihr Debüt feiern durfte, scheint schon jetzt klar zu sein, wie "Supernatural" abschließen wird.

"Supernatural" Staffel 15: Padalecki und Ackles im Kreuzfeuer

Mit gut 320 Episoden in mittlerweile 15 Staffeln hält sich die düstere Mystery-Serie nun schon um einiges länger als so manch vergleichbare Produktion. 2005 (2006 in Deutschland) feierte sie ihre Erstausstrahlung und nun, 2020, erwartet sie mit "Supernatural" Staffel 15 ihr großes Finale. In den USA läuft der schließende Abschnitt bereits seit dem 10. Oktober 2019, hierzulande musst du dich noch bis zum 18. Mai gedulden – wenn du dich überhaupt traust.

Die Prognosen zu "Supernatural" Staffel 15 sind wie zu erwarten finster und beschreien einen Abschluss, der wohl vielen übel aufstoßen könnte. "Was auch immer [am Ende passiert], die beiden Brüder müssen da gemeinsam durch", erklärt Jensen Ackles, der Schauspieler hinter Dean Winchester, im Interview mit Comicbook. "Das ist das Herz der Serie von Beginn an. [...] Egal, wer an die Tür klopft. Es müssen die zwei Brüder und ihre Reise sein."

Neben Ackles äußert sich auch Sam-Darsteller Jared Padalecki zu "Supernatural" Staffel 15 und verrät gegenüber Collider, Sam schaue "immer noch nach vorne. Sam interpretiert Gottes Aussage so: 'Ich habe zig verschiedene Welten und schreibe sie ab und ziehe weiter, und jetzt zieh ich von dieser weiter.' Sam ist seltsam zufrieden damit, dass es nur mehr um ihn, seinen Bruder und Cas geht jetzt."

Anzeige: "Supernatural" Staffel 15 bei Prime Video.

"Supernatural" Staffel 15: Jähes Ende für Sam und Dean?

Zwar bemühen sich Showrunner und Schauspieler, alle Aussagen zum großen Finale, der letzten Folge von "Supernatural" Staffel 15, zu halten, doch lassen sie immer wieder Details durchsickern. So ist sich auch Castiel-Darsteller Misha Collins sicher, "dass es kein konventionelles Und-sie-lebten-glücklich-Ende sein wird bei dieser Serie."

"Wir haben über jede mögliche Endung geredet. Wer lebt und wer stirbt", so Andrew Dabb. "Ich denke, wir haben einen Endpunkt gefunden, der emotional gesehen Sinn macht. Und es ist ein Endpunkt für diese sehr lange und hoffentlich aufregende Reise, die die beiden hatten." Es bleibt abzuwarten, wie "Supernatural" Staffel 15 tatsächlich endet. Klar ist: Das Staffelfinale wird düster.

Übrigens: Diese Serien und Filme sind im Februar neu auf Amazon Prime Video.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen