Streaming 

Genialer Neuzugang bei den Netflix-Filmen: Die beste Actionszene aller Zeiten

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Beschreibung anzeigen
Die Netflix-Filme kriegen wieder Zuwachs zum Monatsstart. Mit dabei ist die fraglos beste Actionszene aller Zeiten. Darum solltest du diese Szene nicht nur einmal streamen.

So einen Film wird es wohl heute nie wieder geben. Selbst nicht vom selben Regisseur oder mit demselben Star. Darum ist es die Pflicht eines jeden Action-Fans, sich noch einmal oder sogar zum ersten Mal die beste Actionszene aller Zeiten anzuschauen und sich zu wundern, wie gut doch früher Actionfilme waren, als man visuelle Effekte noch sparsam einsetzte. Neu unter den Netflix-Filmen ist dieser Action-Klassiker von 1992 mit Arnold Schwarzenegger.

Warum ist "Terminator 2: Tag der Abrechnung" unter den Netflix-Filmen ein Muss?

Im reichhaltigen Angebot von Netflix-Filmen findet sich seit kurzem ein echter Meilenstein des Genres. Der Film ist mittlerweile fast 30 Jahre alt, hat jedoch immer noch nichts von seiner Wirkmacht verloren. Es handelt sich um "Terminator 2: Tag der Abrechnung" (1991). Für die jüngeren Fans des Action-Kinos, die wenig mehr kennen als Marvel-Filme: Der Sci-Fi-Action-Reißer ist das Sequel des Kulthits "Terminator" (1984) von "Avatar"-Macher James Cameron.

Nachdem im ersten Film die Kellnerin Sarah Connor (Linda Hamilton) um ihr Überleben kämpfte, verfolgt von einem Cyborg aus der Zukunft, kommt ihr in "Terminator 2: Tag der Abrechnung" noch ein Terminator (Arnold Schwarzenegger) aus der Zukunft zur Hilfe, um auf ihren Sohn John (Edward Furlong) aufzupassen. Dieser gerät in der besten Actionszene des Films, wenn nicht sogar der besten aller Zeiten in Gefahr, verfolgt von einem anderen Cyborg (Robert Patrick).

Warum hat "Terminator 2: Tag der Abrechnung" die beste Actionszene aller Zeiten?

Auch wenn James Cameron viele andere imposante Momente in seinem atemlos packenden Film "Terminator 2: Tag der Abrechnung" vorzuweisen hat und in späteren Filmen wie "True Lies" (1994), "Titanic" (1997) und "Avatar" (2009) größere Actionszenen drehte, bleibt die Verfolgungsjagd durch den trocken gelegten Los Angeles Kanal in diesem Film unerreicht. Vor allem, weil die Szene nicht überladen ist mit Special Effects aus dem Computer, sondern gekonnt grandiose Kamera- und Schnittarbeit mit echten Stunts, zünftiger Pyrotechnik und etwas cleverem CGI kombiniert, angetrieben von der mechanisch-beklemmenden Musik von Brad Fiedel.

Terminator 2 Trailer

In der Szene wird John Connor vom Terminator T-1000 verfolgt. Dabei fährt der Teenager auf einem kleinen Motorrad seinem Verfolger davon, der ihn mit einem riesigen Truck verfolgt. Schließlich kommt es zu einer Rettung durch den Terminator T-800, der ihn auf seiner Harley Davidson Fatboy hebt und den Truck mit seinem Gegner zur Explosion bringt. Eine Actionszene für die Ewigkeit.

Auch diese Filme sind neu auf Netflix im Mai 2020. Das sind die neuen Filme und Serien auf Amazon Prime im Mai 2020. Das ist neu im Mai 2020 auf Disney+.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen