Streaming 

Versteckte Tricks in der Disney+-App: So holst du alles aus ihr heraus

Deine Disney+-App kann so viel mehr als du denkst. Wir verraten die dir besten Tricks.
Deine Disney+-App kann so viel mehr als du denkst. Wir verraten die dir besten Tricks.
Foto: imago images / PA Images
Deine Disney+-App kann mehr als nur Filme und Serien ausgeben. Mit diesen Tipps und Tricks streamst du wie ein Profi.

Du bist seit einiger Zeit glücklicher Disney+-Nutzer? Dann bist du sicherlich schon von den Inhalten, die der neue Streaming-Dienst dir bietet überzeugt. Wir können dir mit diesen Tipps und Tricks für die Disney+-App jetzt helfen, dein Streaming-Erlebnis noch besser zu gestalten.

Die bunte Welt des Streaming
Die bunte Welt des Streaming

Disney+-App hat viel zu bieten

Du denkst, deine Disney+-App bietet dir "nur" Filme und Serien zum Streamen an? Weit gefehlt. Denn sie birgt tolle Funktionen, die dich zum Streaming-Experten machen und dein Erlebnis noch mehr verbessern. Wir verraten dir die drei besten Tipps und Tricks.

1. Disney+-App: "Alle Filme" in der Übersicht sehen

Gehst du in deinem Fernseher bei der Disney+-App im Menü auf den Punkt "Filme", so werden dir nicht alle Filme, sondern die Empfehlungen angezeigt. Möchtest du aber eine Übersicht über alle filmischen Inhalten haben, so musst du lediglich neben "Empfehlungen" auf "Alle Filme" gehen. Damit wird dir tatsächlich die komplette Übersicht geboten und du kannst minutenlang herunterscrollen und Titel aussuchen, die du dir ansehen willst. Dasselbe gilt auch für Serien, wenn du auf den Menüpunkt "Serien" gehst.

Damit diese Titel nicht untergehen und du nicht alles, was du einmal streamen möchtest, auf Papier schreiben musst, gibt es auch hier einen ganz einfachen Trick, den wir dir folgend ebenfalls vorstellen.

2. Disney+-App: Merke dir alle Inhalte in "Meine Liste"

Du hast einen spannenden Film oder eine interessante Serie in der Disney+-App entdeckt, und möchtest sie unbedingt für später vormerken? Das geht: Klicke einfach den Film oder die Serie an und es öffnet sich die dazugehörige Seite. Neben "Abspielen" findest du ein "Plus"-Symbol, welches du ganz einfach nur anklicken musst. Daraufhin wird ein grüner Haken daraus, der dir zeigt, dass du den Film oder die Serie zu "Meine Liste" hinzugefügt hast. Auf diese Weise verlierst du keinen Titel im Streaming-Strudel. Auf deine Liste gelangst du ganz einfach im Menü der Disney+-App.

Möchtest du ein Werk aus dieser Liste wieder entfernen, so drücke einfach auf den grünen Haken und es erscheint stattdessen erneut das "Plus"-Symbol.

3. Disney+-App: Schau dir die Extras zu den Inhalten an

Hast du einen Film ausgewählt und schon geschaut, so kann es sich lohnen, die Filmseite noch stärker zu inspizieren. Denn neben "Empfehlungen" für weitere Inhalte, die dich noch interessieren könnten, findest du bei vielen Filmen auch die Option "Extras". Und die hat es ganz schön in sich.

Ähnlich wie bei DVDs oder Blu-rays kannst du hier nämlich zusätzliche Trailer, Behind-The-Scene-Material, Interviews oder zusätzliche Szenen sehen. So gibt es bei "Star Wars: Der Aufstiegs Skywalkers" (2019) beispielsweise unter den Extras ein Video mit Komponist John Williams, der über sein Gesamtwerk für die "Star Wars"-Saga reflektiert und einen Einblick in seine Musik zum neuesten Film gibt.

Fazit zu deiner Disney+-App

Deine Disney+-App kann noch viel mehr, als du auf den ersten Blick vielleicht wahrgenommen hast. Wir sind besonders von der "Extras"-Funktion begeistert, die Konkurrent Netflix beispielsweise nur in sehr seltenen Fällen bietet.

Wie du dein Disney+-Passwort ändern kannst, verraten wir dir hier. Diese zwei neuen Funktionen erwarten dich in der Disney+-App. Und so holt der Streaming-Dienst vielleicht schöne Erinnerungen aus der Kindheit wieder zurück: Diese fantastischen alten Zeichentrickserien findest du dort nämlich.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen