Streaming 

Schlechte Nachrichten für Netflix: Der meistgestreamte Film im Juli lief auf Disney+

Der meistgeschaute Film im Juli begeisterte des Publikums. Doch er läuft nicht auf Netflix.
Der meistgeschaute Film im Juli begeisterte des Publikums. Doch er läuft nicht auf Netflix.
Foto: imago images / Prod.DB
Im Juli konnte Netflix nicht nur Erfolge verzeichnen, denn der meistgestreamte Film des Monats lief auf Disney+. Das ist er.

Im Juli trieb es viele Streamingfans nicht überwiegend auf Netflix. Eine Streamingperle erntete so viel Erfolg, dass sie zum meistgestreamten Film des Monats Juli wurde. Der heißersehnte Film läuft seit Juli auf Disney+. Als der Film auf Disneys Streamingplattform erschien, schossen auch die Downloadzahlen der Streaming-App steil nach oben. Der Streamingerfolg des Julis wurde sogar drei Mal mehr angeschaut als der beliebteste Netflix-Film.

Netflix ohne Abo: Diese Methoden sind komplett legal
Netflix ohne Abo: Diese Methoden sind komplett legal

Disney+ schlägt Netflix: Dieser Film wurde am meisten geguckt

Bei dem Streaming-Kracher im Juli handelt es sich um Lin-Manuel Mirandas Musical-Verfilmung "Hamilton". Mit diesem Film hat Disney+ im Juli stark gepunktet. An dem Release-Wochenende stiegen die Downloadzahlen von Disney+ sogar um 74 Prozent an. Laut einer Datenanalyse von 7Data gaben 37,1 Prozent aller befragten Haushalte an, "Hamilton" geschaut zu haben. Die meistgeschaute Netflix-Show war mit 13,7 Prozent die True Crime-Dokureihe "Unsolved Mysteries".

Für den Datenabgleich befragte das 7Data-Team Haushalte zum Streamingverhalten diverser Plattformen, darunter auch Amazon Prime Video, Hulu und Apple TV. Die Ergebnisse des Datenteams lassen sich allerdings nicht vollständig bestätigen, da Disney+ keine offiziellen Publikumszahlen veröffentlicht. Die Auswertung ist trotzdem repräsentativ, so das Magazin The National.

"Hamilton": Jetzt bei Disney+ schauen

Obwohl der meistgesehene Film des Julis nicht auf Netflix läuft, lohnt es sich für "Hamilton" auch mal das Disney+-Abo in Erwägung zu ziehen. "Hamilton" handelt vom amerikanischen Gründervater Alexander Hamilton, der für das Gemeinwohl in den Vereinigten Staaten kämpfte. Normalerweise läuft das Musical auf dem New Yorker Broadway, doch der große Erfolg der Live-Show führte zur Verfilmung des Bühnenstücks. Die energisch-unterhaltsame Aufführung kombiniert Hip-Hop, klassische Broadway-Musik und Pop-Einflüsse.

Der Kreator Lin-Manuel Miranda hat seinen ersten Hamilton-Rap im weißen Haus aufgeführt. Daraufhin soll Barack Obama ihm persönlich dazu geraten haben, ein Musical zu kreieren. Wenn das nicht ein Grund ist, den "Hamilton"-Film zu gucken. Obwohl Netflix sich den Titel nicht holen konnte, sind diese 7 Netflix-Filme sehr empfehlenswert. Übrigens gibt es einen Weg, um Netflix kostenlos zu streamen. Das musst du dafür tun.