Für Mitte Oktober wird ein Sky-Update angekündigt. Dabei handelt es sich um ein Software-Update für alle Sky Q-Receiver. Diese Änderungen und neue Funktionen werden mit der neuen Version kommen.

Sky-Update: Das wird geändert und erneuert

Mit der neuen Software Q130.000.27.06.L werden nicht nur einige Bugfixes behoben. Denn Kunden von Sky Q können sich auch darauf freuen, dass ihr Sky Q-Receiver neue Funktionen erhält. Folgende Neuerungen wird es mit dem Sky-Update, welches Mitte Oktober ausgerollt werden soll, geben:

  • Die Sprachfernbedienung soll jetzt noch besser Dialekte erkennen und verfügt über einen größeren Wortschatz.
  • Die Netflix-App unterstützt jetzt High Dynamic Range (HDR)
  • Die Menüoberfläche wird erneuert. Unter anderem soll es größere Bilder geben, die für mehr Übersichtlichkeit sorgen sollen.
  • Du kannst jetzt direkt über deinen Sky Q-Receiver neue Programmpakete und Paketoptionen dazubuchen.

Außerdem werden ausgewählte UEFA Champtions Leage Live-Top-Spiele in High Definition (HD) und UDR ausgespielt. Dazu gehören folgende Gruppenspiele:

  • Bayern München gegen Atletico Madrid (am 21.10.)
  • Borussia Mönchengladbach gegen Real Madrid (am 27.10.)
  • Bayern München gegen Red Bull Salzburg (am 25.11.)
  • Borussia Dortmund gegen Lazio Rom (am 02.12.)
  • Bayern München gegen Lokomotive Moskau (am 09.12.)

Tipps & Tricks rund um Sky

Bis Mitte November 2020 sollte das Sky-Update auf den Sky Q-Receiver von Abonnenten ausgespielt werden. Doch um etwas Neues kennenzulernen, musst du nicht auf die Aktualisierung warten. Weißt du schon, dass du Sky-Sender sortieren und damit deine Favoriten zusammenpacken kannst? Und so führst du ein Sky Receiver-Reset durch, falls dein Gerät einmal spinnen sollte. Und mit diesen Handgriffen an deinem Sky Q-Receiver kannst du dein Streaming-Erlebnis verbessern.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.