London Has Fallen“ (2016) läuft am heutigen 7. Mai 2021 bei RTL ZWEI. Im Film mit Gerard Butler geht es um skrupellose Terroristen, die die Beerdigung des US-Premierministers ausnutzen, um US-Politiker zu töten und die westliche Welt ins Chaos zu stürzen. Eines vorweg: Der Film ist nicht gut. Daher empfehlen wir dir andere Gerard Butler-Filme, die um einiges besser sind als dieser generische Actionfilm, bei dem das Weiße Haus attackiert wird.

Statt „London Has Fallen“: Diese Filme mit Gerard Butler lohnen sich

Als „trüb, eintönig und fremdenfeindlich“ beschreibt Guy Lodge „London Has Fallen“ in seiner Kritik auf Variety. Auch auf der Kritikensammelseite Metacritic zeichnet sich ab, dass das Werk im Gesamten nicht sonderlich gut angekommen ist. Der Metascore liegt nur bei 28 (von 100). Magst du aber den Hauptdarsteller Gerard Butler, kannst du auf zahlreiche andere Werke zurückgreifen. Diese Filme mit Gerard Butler lohnen sich nämlich viel mehr:

„Greenland“ (2020)

Im Action-Thriller „Greenland“ spielt Gerard Butler den Vater John Garrity, der gemeinsam mit seiner Frau Allison (Morena Baccarin) alles in seiner Macht stehende tut, um die kleine Familie vor einem Komentenhagel in Sicherheit zu bringen. Die Menschheit auf der Erde ist nämlich in großer Gefahr und kämpft ums Überleben.

  • Metacritic: 64 (basierend auf 25 Kritiken)
  • Metacritic User Score: 6,3 (basierend auf 73 Ratings)
  • IMDb-Bewertung: 6,4 von 10 (basierend auf mehr als 77.400 Stimmen)

„Greenland“ kannst du etwa bei Amazon Prime Video, iTunes oder Sky ausleihen.

„300“ (2006)

Zack Snyders „300“ dürfte für den ein oder anderen zwar moralisch fragwürdig sein, dennoch überzeugt er viele Zuschauer:innen mit starken Bildern. In dem actionreichen Kriegsfilm, welcher auf dem Comic von Frank Miller („Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritter“) basiert, spielt Gerard Butler den Spartaner Leonidas, der in einer epischen Schlacht gegen die anrückenden Perser kämpft, obwohl die Gegner den Spartanern zahlenmäßig stark überlegen sind.

  • Metacritic: 52 (basierend auf 42 Kritiken)
  • Metacritic User Score: 7,2 (basierend auf 1.628 Ratings)
  • IMDb-Bewertung: 7,6 von 10 (basierend auf mehr als 741.600 Stimmen)

„300“ kannst du derzeit bei Netflix streamen. Bei Sky ist der Film momentan ebenfalls im Abo kostenlos streambar. Bei Amazon Prime Video und iTunes müsstest du das Werk ausleihen.

„P.S. Ich liebe dich“ (2007)

Auch außerhalb des Action-Genres bewegt sich Gerard Butler in seinen Filmen. In der Tragikomödie „P.S. Ich liebe dich“, der Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Cecilia Ahern, spielt der 51-Jährige den verstorbenen Gerry, der seiner hinterbliebenen Ehefrau Holly (Hilary Swank) Briefe mit kleinen Aufgaben hinterlässt, um ihr den Weg zurück ins Leben zu erleichtern. Zwar überzeugt das Werk die Kritiker:innen nicht ganz, doch zahlreiche Zuschauer:innen scheinen den Film zu lieben.

  • Metacritic: 39 (basierend auf 24 Kritiken)
  • Metacritic User Score: 6,9 (basierend auf 172 Ratings)
  • IMDb-Bewertung: 7 von 10 (basierend auf mehr als 201.500 Stimmen)

„P.S. Ich liebe dich“ kannst du derzeit bei Netflix streamen. Bei Amazon Prime Video, Sky und iTunes kannst du dir den Film für etwa vier Euro ausleiehn.

Weitere Film-Tipps für dich

Falls du keine Lust auf „London Has Fallen“ hast, doch einen Film mit Gerard Butler nicht ablehnen würdest, könnten dir die vorgeschlagenen Alternativen gefallen. Weitere Film-Tipps gefällig? Diese 15 gute Laune-Filme helfen dir nach einem stressigen Tag herunterzukommen und sind mehr als 08/15-Komödien. Und hier findest du alle Christopher Nolan-Filme im Ranking.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.