Zack Snyders „Army Of The Dead“ (2021) wurde bereits von zahlreichen Filmfans auf Netflix gesehen. 72 Millionen Menschen sahen den Action-Horrorfilm in den ersten vier Wochen nach dem Release. Doch möglicherweise lässt er die meisten mit ein und denselben Fragen zurück. Was passiert mit Geeta? Was wird aus Kate? Und wie ergeht es Vanderohe? Wir versuchen alle Fragen zum „Army Of The Dead“-Ende für dich zu klären und sagen vorab: Es wird Spoiler geben. Hast du den Film also noch nicht gesehen, sieh‘ ihn dir erst an und komm dann wieder zu uns zurück.

„Army Of The Dead“: Das ist das Ende (?)

Das „Army Of The Dead“-Ende zeigt Vanderohe (Omari Hardwick), wie er die Atomexplosion im Tresor überlebt und auf dem Weg nach Utah ist. Mit einem Teil des Geldes, das er erbeutet hat, mietet er ein Privatflugzeug und fliegt nach Mexiko-Stadt. Es scheint, als hätte er den Kampf mit den Zombies unbeschadet überlebt. Doch plötzlich bemerkt er, dass auch er gebissen wurde. Das bedeutet also, dass auch er den Zombie-Virus in sich trägt, sich nur noch nicht in einen Untoten verwandelt hat. Und das Flugzeug nähert sich bereits der Zielstadt …

Es scheint ganz, als halte sich Zack Snyder mit dem Ende ein Hintertürchen für eine Fortsetzung offen. Doch für ein Sequel könnte es auch einen anderen Grund geben:

Während ihr Vater Scott (Dave Bautista) von einem Zombie gebissen wurde und tot ist, überlebt Kate (Ella Purnell). Sie muss ihren Vater umbringen, während er sich in einen Untoten verwandeln kann. (Diese Geschichte wiederholt sich in der Familie, da bereits Scott ihre Mutter aus demselben Grund töten musste.) Ihr Schicksal ist jetzt unklar. Allerdings sehen wir einen Helikopter, der sie vermutlich in Sicherheit gebracht hat. Auch hier könnte man mit einer Fortsetzung anknüpfen.

„Army Of The Dead“-Ende: Und was ist mit Geeta?

Geeta (Huma Quereshi) ist der Grund, warum Kate überhaupt das Quarantänelager betritt, da sie in der Stadt von ihren Kindern vermisst wird. Tatsächlich findet sie sie. Die beiden Frauen schaffen es zunächst auf einen Hubschrauber zu kommen. Allerdings stürzt dieser ab. Während die Pilotin Marianne (Tig Notaro) eindeutig stirbt, ist unklar, ob Geeta den Absturz überlebt. Sie kommt danach nicht mehr vor. Vermutlich ist sie aber tot.

Weitere Filme erklärt

Falls dir nicht nur das „Army Of The Dead“-Ende unklar ist, haben wir hier noch eine Reihe weiterer Erklärungen für Werke, die nicht auf den ersten Blick verständlich sein können: Das ist beispielsweise die Erklärung für „Tenet“ (2020) von Christopher Nolan. Was derselbe Regisseur in „Interstellar“ (2014) zu sagen hatte, erklären wir auch. Und hier kannst du nachlesen, was hinter dem „Inception“-Ende steckt.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.