Streaming

Statt "Iron Man 4": Marvel-Fans können auf mehrere Projekte gespannt sein

Statt "Iron Man 4" dürften sich Marvel-Fans auf etwas anderes freuen.
Statt "Iron Man 4" dürften sich Marvel-Fans auf etwas anderes freuen.
Foto: IMAGO / Everett Collection, IMAGO / Prod.DB [M] via Canva.com
Artikel von: Regina Singer
Noch nicht alle Marvel-Fans haben sich offenbar damit abgefunden, dass "Iron Man 4" sehr, sehr unwahrscheinlich ist. Doch Disney-Chef Bob Chapek hat wohl eine Lösung parat.

Robert Downey Jr. ist als Tony Stark aka Iron Man einer der beliebtesten Superhelden im Marvel Cinematic Universe (MCU). Er hat mitunter in seinen Solofilmen "Iron Man" (2008), "Iron Man 2" (2010) und "Iron Man 3" (2013) eine bedeutende Rolle gespielt. "Iron Man 4" wird es wohl aber nicht mehr geben. Stattdessen dürfen sich Marvel-Fans auf zwei andere spannende Projekte freuen, die ihre Sehnsucht nach Iron Man stillen könnte.

Marvel-Wahnsinn: So unfassbar viel Geld haben die Avengers nur für Endgame verdient
Marvel-Wahnsinn: So unfassbar viel Geld haben die Avengers nur für Endgame verdient

Statt "Iron Man 4": Diese Serie soll die Sehnsucht stillen

"Avengers: Endgame" (2019) markiert den Abschied von Iron Man. Obwohl wir niemals nie sagen sollten, wird "Iron Man 4" wohl nicht zustande kommen. Allerdings produzieren Marvel und Disney fleißig Serien für den Streaming-Dienst Disney Plus.

"WandaVision", "Falcon And The Winter Soldier" oder etwa "Loki" sind eng mit den Ereignissen in den Kinofilmen verknüpft. Weitere Projekte sind in Planung. Und eines davon soll Iron Man-Fans offenbar besonders glücklich machen können.

Bei einer Konferenz wird Disney CEO Bob Chapek mitgeteilt, dass es einen Marvel-Fan gebe, der wissen möchte, ob er Iron Man zurückholen könne. Dieser antwortet darauf wie folgt: "Nun, sagen Sie Ihrem Marvel-Fan, dass wir eine Serie namens 'Armor Wars' mit Don Cheadle als War Machine haben. Ich denke, das wird wahrscheinlich die Sehnsucht unserer Fans nach mehr Iron Man stillen" (via The Mix).

Was ist "Armor Wars"?

Wir wissen bisher nur, dass in "Armor Wars" Tony Starks schlimmster Albtraum wahr wird: die Iron Man-Technik gerät in falsche Hände.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Robert Downey Jr. in "Armor Wars" als Iron Man zurückkommen wird. Doch wer weiß: Vielleicht überraschen Disney und Marvel ihre Fans doch mit einem kleinen Auftritt des Schauspielers. Oder es gibt eine Rückblende. Auch hier würden wir sagen: Sag niemals nie.

Wann "Armor Wars" auf Disney Plus erscheint, steht noch nicht fest. Möglich ist eine Veröffentlichung im Jahr 2022.

Außerdem kommt die Nachfolgerin von Iron Man

Im Dezember 2020 kündigte Disney außerdem eine Nachfolgerin von Iron Man an: Riri Williams aka Ironheart. Gespielt wird sie von Dominique Throne ("Beale Street").

In "Ironheart" verehrt die Tüflerin Riri Williams Tony Stark und seine Aufopferung für die Erde. Sie baut sich ihren eigenen Iron Man-Anzug und wird so zu Ironheart (via Marvel).

Fazit: Iron Man ist im Herzen dabei

Auch wenn "Iron Man 4" höchstwahrscheinlich nie kommt, so bleiben Tony Stark, sein Vermächtnis und seine Taten in weiteren Serien auf Disney Plus erhalten. Auch im Kino geht es weiter. Das wissen wir etwa über "Spider-Man 3: No Way Home". Und das sagt James Gunn zu "Guardians Of The Galaxy 3".

Quellen: The Mix, Marvel

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News