Als sich die schwedische Popgruppierung ABBA 1982 aus persönlichen Gründen trennte, brach für viele Fans eine Welt zusammen. Fast 40 Jahre später, am 2. September 2021 um 18:45 Uhr, könnte das Quartett in einem Livestream seine Rückkehr ankündigen. Weltweit parallel geplante Pressekonferenzen deuten zumindest auf ein spektakuläres Großereignis hin. Neben neuen möglichen Plänen der Band steht womöglich auch eine weitere Überraschung bevor.

ABBA-Livestream: Hier bist du mit dabei

Auf YouTube wird der ABBA-Livestream zu finden sein. Du kannst das einzigartige Event aber auch direkt an dieser Stelle mitverfolgen. Start ist 18:45 Uhr.

Das könnte ABBA verkünden

Was genau die ehemaligen Paare Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad während der Presseveranstaltung mitteilen wollen, ist noch Spekulation.

Zwei Projekte haben die Musiker:innen aber laut n-tv bereits in Ausicht gestellt. So will die Band erstmals wieder neue Songs veröffentlichen. Der Livestream könnte dazu dienen, zwei neue Werke vorzustellen, wie unter anderem radioeins berichtet.

Zum anderen soll eine Show mit dem Titel rund um das Quartett in London entstehen. Dabei sind unter anderem Auftritte von Hologrammen der Band geplant, die die größten Hits präsentieren sollen.

Übrigens: Wer ABBA auch auf der Kinoleinwand verfolgen will, kann dies womöglich bald wieder bei „Mamma Mia 3„.

Quellen: n-tv, radioeins, YouTube

Neueste Videos auf futurezone.de