Ab dem heutigen 15. Januar 2022 kannst du auf Netflix eine Serie streamen, die es bei keinem anderen Streaming-Service kostenlos gibt. Es ist das erste Mal, dass sie in Deutschland bei einem großen Dienst zu sehen ist.

Auf Netflix: Diese Serie läuft ab heute

„The Office“ (US) steht jetzt zum Streamen bereit für dich. Hast du ein Netflix-Abo kannst du alle neun Staffeln sehen und das Leben in einem Großraumbüro mitverfolgen. Geprägt ist dieses von dem dortigen Chef Michael Scott (Steve Carell), der kein Feingefühl und kaum Empathie besitzt, von seinen Angestellten aber unbedingt geliebt werden möchte. Regelmäßig tritt er in Fettnäpfchen bei seinen „Beweisen“ dafür, wie lustig und tolerant er doch ist.

Auch der Rest des Büros ist nicht perfekt: Da gibt es etwa Michaels Assistent Dwight Schrute (Rainn Wilson), der ein arrogantes Auftreten hat, für das Jim Halpert (John Krasinski) ihn gerne aufzieht statt zu arbeiten. Außerdem lenkt ihn auch die Empfangsdame Pam Beesly (Jenna Fischer) ab, in die er verliebt ist …

„The Office“: Wer spielt mit?

Schauspieler:inRolle
Rainn WilsonDwight Schrute
John KrasinskiJim Halpert
Jenna FischerPam Beesly
Ed HelmsAndy Bernard
Catherine TateNellie Bertram
Robert R. ShaferBob Vance
Nora KirkpatrickEsther Bruegger
Andy BuckleyDavid Wallace
Michael SchurMose
Hugh DaneHank Tate
Mindy KalingKelly Kapoor
Steve CarellMichael Scott
Fred CrossWesley Silver

So beliebt ist die Serie

„The Office“ (US) ist inspiriert von Ricky Gervais gleichnamiger (britischer) Serie, die zwischen 2001 und 2003 lief. (Übrigens ist auch diese einen Blick wert.)

Die US-amerikanische Version ist sehr beliebt bei den Zuschauer:innen. Auf der Kritikensammelseite Rotten Tomatoes gibt es durchschnittlich 81 Prozent positive Reviews. Die zweite, dritte und fünfte Season besticht gar mit 100 Prozent. Den Reviews zufolge ist Staffel 8 am schwächsten.

Bei IMDb vergeben mehr als 504.000 Nutzer:innen durchschnittlich 8,9 von 10 Sterne.

Du hast jetzt Lust auf „The Office“ bekommen? Dann beginne am dem 15. Januar 2021 mit dem Streamen auf Netflix.

Quelle: Netflix, Rotten Tomatoes, IMDb, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.