Im Leistungsbereich Streaming gehört Netflix zu den ganz Großen. Auch in Deutschland erfreut sich der Dienst aufgrund seiner vorteilhaften Funktionen weitreichender Beliebtheit. Doch was ist Netflix eigentlich und wozu ist es gut? Wir verraten dir alles über die Funktionsweise und Features des Dienstes.

Was ist Netflix und welche Vorteile hat der Anbieter?

Netflix ist ein Streaming-Dienst auf Abonnement-Basis. Den Anbieter kannst du dir quasi wie eine große Mediathek an Filmen und Serien vorstellen. Über die App oder Webseite des Anbieters kannst du jederzeit auf diese Mediathek zugreifen und Filme und Serien ohne Werbeunterbrechung nach Lust und Laune streamen.

Dabei bietet der Streaming-Dienst aber nicht nur Content von verschiedensten Filmstudios an, sondern auch Eigenproduktionen, die Netflix-Originale genannt werden. Diese werden meist ausschließlich auf der Plattform veröffentlicht. Das Beispiel der Serien „Haus des Geldes“ oder „Élite“ zeigen, dass Originale meist große Erfolge und Beliebtheit erzielen.

Doch das war noch nicht alles:

Bei Netflix kannst du außerdem Inhalte einfach herunterladen und auch im Offline-Modus angucken. Also wirklich nach Belieben, jederzeit und überall. Zudem bietet der Dienst nützliche Funktionen wie „Meine Liste“ an. Du kannst dir sozusagen deine eigene, personalisierte Mediathek als Liste anlegen, indem du dieser Filme oder Serien hinzufügst. Eben perfekt auf dich abgestimmt.

„Meine Liste“ auf Netflix

Des Weiteren kannst du zwischen verschiedenen Abonnement-Optionen wählen. Diese bieten dir teilweise eine hohe Bildauflösung und Videoqualität sowie das Erstellen mehrerer Profile an. Unter anderem kannst du bei dem Streaming-Dienst auch Kinder-Profile erstellen und zum Beispiel eine Jugendschutz-PIN für ungeeignete Inhalte erstellen, so Netflix.

Somit können sich mehrere Nutzer:innen an dem Streaming „On Demand“ gleichzeitig erfreuen. Für Film- und Serienjunkies hat Netflix also eindeutig eine Menge zu bieten. Doch das geht nicht einfach so. Um den Streaming-Dienst nutzen zu können, brauchst du folgendes:

Du musst ein internetfähiges Gerät besitzen und ein Abonnement abschließen.

Und neben der Frage was Netflix ist, erklären wir dir auch wie du dieses Abonnement abschließt.

Das Abo abschließen – So geht´s

Im Allgemeinen kannst du den Dienst über das Internet, beziehungsweise die Webseite, oder über die App nutzen. Das geht mit allen internetfähigen Geräten. Dazu zählen nicht nur dein Smartphone, Tablet oder Laptop, sondern auch Smart-TVs, Spielkonsolen oder Streaming-Player. Auf diesen muss dann allerdings zuerst die App installiert werden.

Ist dies getan, erfolgt nun die Registrierung. Im Rahmen dieser wirst du auch deine Abonnement-Option auswählen. Dabei stehen dir folgende drei Modelle zur Auswahl:

Netflix-Abo Optionen

Gehe für die Registrierung bei Netflix wie folgt vor:

  • Öffne die Netflix-Webseite oder die -App.
  • Erstelle ein Konto, indem du deine E-Mail-Adresse eingibst und ein Passwort kreierst.
  • Wähle anschließend dein Abo-Modell aus.
  • Wähle daraufhin eine Zahlungsart aus (Monatliche Abbuchung).

Und schon ist es getan. Nun kannst du dich vieler Filme und Serien der verschiedensten Genres erfreuen.

Allerdings gibt es noch fünf weitere Funktionen, die in Netflix versteckt sind. Aber auch diese haben wir für die zusammengefasst. Außerdem haben wir alle Infos zu einer Serie, die momentan Netflix mit allen Staffeln erobert, für dich.

Quelle: Netflix

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.