Du willst dir einen gemütlichen Abend vor dem TV machen, doch dein Fernseher flackert. Ganz schön nervig, aber in einigen Fällen kannst du das Problem selbst beseitigen. Wenn dieser Fehler bei deinem TV vorkommt, kann das verschiedene Gründe haben. Wir erklären dir, wie du jetzt vorgehen solltest.

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News
Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News

Der Fernseher flackert: So gehst du jetzt vor

Wenn dein Fernseher flackert, solltest du erst einmal untersuchen, woran das liegt. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, solltest du deswegen diese Maßnahmen abarbeiten.

1. Fernseher ausschalten:

Zuerst schaltest du deinen Fernseher und alle Geräte, die mit ihm verbunden sind, aus.

2. Nur Fernseher einschalten:

Schalte nun nur deinen Fernseher an. Entferne vorher am besten alle verbundenen Geräte.

3. Fernseher testen:

Öffne nun das Menü oder die Senderübersicht: Es geht hier darum zu prüfen, ob dein Fernseher flackert, wenn keine Geräte angeschlossen sind.

4. Flackert der Fernseher?:

Wenn der Fernseher jetzt schon flackert, ist sehr wahrscheinlich der TV kaputt. Wende dich in diesem Fall direkt an den Hersteller.

5. Jedes Gerät und Kabel einzeln testen:

Wenn der Fernseher allein nicht flackert, kannst du jetzt jedes Gerät einzeln an den Fernseher anschließen und testen, ob das Bild gestört wird.

Wenn du ein bestimmtes Gerät anschließt und der Fernseher flackert, liegt es wahrscheinlich an der jeweiligen Vorrichtung. Um auszuschließen, dass das Gerät defekt ist, ist es empfehlenswert, es an einem anderen Fernseher zu testen.

Weitere Möglichkeit: Satellitenkabel prüfen

Wenn du deine TV-Programme mit einem Satellitenkabel oder einem Receiver empfängst, könnte es sich ebenfalls lohnen, das jeweilige Kabel zu prüfen. Nehme diese Maßnahmen in Angriff:

  • Rüttel vorsichtig am betroffenen Kabel, um zu prüfen, ob der Fernseher dann nicht mehr flackert.
  • Prüfe, ob das Kabel Risse oder Brüche hat.
  • Versuch, das Kabel auszutauschen, um auszuschließen, dass es an dem Kabel liegt.

Letzte Maßnahme: Fachmann kontaktieren

Wenn du dein Bestes gegeben hast und dein Fernseher noch flackert, solltest du dich an einen Experten wenden. Weiterhin wird empfohlen, keine Geräte in der Nähe des Fernsehers zu haben, die das Signal stören könnten (zum Beispiel: Mikrowellen). Bevor du einen Handwerker kontaktierst solltest du allerdings erst alle Schritte vornehmen, die wir aufgeführt haben, um das Gerät selbst zu untersuchen. Im Bestfall hast du noch eine gültige Garantie und kannst Gebrauch von ihr machen, um deinen Fernseher wieder zum Laufen zu bringen.

Wenn dein Fernseher nicht mehr flackert, kannst du direkt von diesem Angebot Gebrauch machen und kostenlos Filme streamen. Der Gratis-Spaß geht weiter: Auch Apple TV+ ist gerade kostenlos.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.