Du kennst das: Startest du auf deinem Fernseher einen Senderdurchlauf, dann kommt es zu einer Speicherung der Sender genau so, wie sie von deinem Gerät gefunden wurden. So kommt es auch dazu, dass du im Anschluss wild umherzappen musst, um überhaupt zu deinen favorisierten Sendern zu gelangen. Damit du dir nicht mehr merken musst, welcher Sender auf welcher Nummer gelandet ist, und dir dein Leben zu erleichtern, kannst du das aber ändern. Wir zeigen dir, wie du bei deinem Samsung-TV Sender sortieren kannst.

Samsung TV-Sender sortieren: So klappt das

Besitzt du einen Smart TV der Serie H, J, K, M, N und QLED, erfährst du hier, wie du ganz einfach bei deinem Samsung die TV-Sender sortieren kannst. Unten werden die TV-Modelle des südkoreanischen Mischkonzerns und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die jeweilige Sortierung dargelegt.

Samsung TV: N/QLED-Serie (2018), M/QLED-Serie (2017) und K-Serie (2016)

  1. Halte auf der Smart Remote Fernbedienung die Taste „CH“ bzw. die „CH-List“-Taste, wenn du ein Ziffernfeld hast, gedrückt, bis die Senderliste erscheint.
  2. Gehe oben rechts auf den Punkt „Sender Bearbeiten“ bzw. „Bearbeiten“ und bestätige die Auswahl.
  3. Mithilfe der Richtungstasten kannst du die Sender, die du verschieben möchtest, navigieren. Markiere den Sender, indem du auf die Eingabe-Taste in der Mitte der Richtungstasten drückst. Markierst du einen Sender, erscheint ein blauer Haken.
  4. Wähle unten links den Punkt „Nummer ändern“ aus.
  5. Verschiebe den Sender an den Platz deiner Wahl. Du kannst entweder die Richtungstasten oder den virtuellen Ziffernblock dafür nutzen.
  6. Bestätige die ausgewählte Position mit der Eingabe-Taste. Möglicherweise musst zwei Mal bestätigen.

Du kannst diesen Vorgang für jeden gewünschten Sender wiederholen. Möchtest du mehrere gleichzeitig verschieben, kannst du einfach mehrere Sender markieren.

Samsung TV: J- und H-Serie (2015/2014)

  1. Drücke die „Menü“-Taste auf deiner Fernbedienung.
  2. Wähle „Sendeempfang“ und anschließend „Sender bearbeiten“.
  3. Jetzt kannst du deine gewünschten Sender auswählen. Ist er markiert, so bekommt er einen gelben Haken.
  4. Bestätige deine Auswahl über „Nummer ändern“.
  5. Verschiebe den Sender an den Platz deiner Wahl oder gib über das Zahlenfeld direkt eine Sendernummer an.
  6. Bestätige deine Auswahl.

Auch bei dem Modellen der J- und H-Serie kannst du gleichzeitig mehrere Samsung TV-Sender sortieren.

Samsung TV-Sender über Astra 19.2 (LCN) sortieren

Empfängst du das Fernsehprogramm digital über Astra 19.2? Dann werden die Samsung TV-Sender automatisch über LCN (Logical Channel Numering) sortiert. Hier sind nur Kanäle 1 bis 99 frei belegbar, Sender ab 100 sind fest vergeben und können nicht sortiert werden. So funktioniert es aber bei den Sendern bis 99:

  1. Wähle mit den Richtungstasten deinen gewünschten Sender aus.
  2. Drücke die Eingabe-Taste.
  3. Wähle „Kanal kopieren“ aus.
  4. Weise dem Sender einen Listenplatz (zwischen 1 und 99) zu.
  5. Bestätige die neue Anordnung mit der Eingabe-Taste.

Du möchtest LCN nicht nutzen? Dann kannst du einfach einen neuen Sendersuchlauf starten und dabei von Astra 19.2 auf „Satellit“ umstellen.

Fazit zum Sortieren der TV-Sender bei Samsung

Je nachdem wie viele Samsung TV-Sender du eigentlich sortieren möchtest, kann der Vorgang einige Minuten in Anspruch nehmen. Doch dafür kannst du dir alles so einrichten, wie es am bequemsten für deinen Alltag ist. Langes Herumzappen dürfte damit der Geschichte angehören.

Darum solltest du das Samsung-Fernseher-Update nicht vernachlässigen. Und hier bekommst du Hilfe, wenn deine Samsung Fernseher-Bedienungsanleitung verschwunden ist.

Neueste Videos auf futurezone.de